DMAX © DMAX
Neue Dokusoap

DMAX zieht es am Vorabend auf die Großbaustelle

 

Im Dezember wird DMAX zwei Wochen lang am Vorabend ein neues Format testen. "Helden der Baustelle" begleitet Arbeiter und Ingenieure bei der Arbeit. Für die Primetime hat der Sender zudem zwei weitere Eigenproduktionen angekündigt.

von Alexander Krei
22.10.2019 - 11:54 Uhr

Mit "Helden der Baustelle" hat DMAX ein neues Format für den Vorabend angekündigt. Ab dem 2. Dezember ist die Dokusoap montags bis freitags um 18:15 Uhr zu sehen. Der Männersender begleitet darin Arbeiter und Ingenieure, die an Großprojekten arbeiten. Geplant sind zunächst zehn Folgen, die von Schwarzbild Medienproduktion verantwortet werden. 

Darüber hinaus nimmt DMAX am 3. Dezember das neue Format "Cash für Chrom" ins Programm. Acht Folgen, in deren Mittelpunkt der US-Car-Spezialist Klaus Borrmann steht, laufen dienstags um 21:15 Uhr. Borrmann, den es aus dem sonnigen Kalifornien zurück in seine Hamburger Heimat zieht, verkauft, repariert und restauriert zusammen mit seiner Crew amerikanische Autoklassiker wie den Chevrolet Bel Air oder den Lincoln Continental.

Im Anschluss geht es mit der zweiten Staffel von "Männer(t)räume" weiter. Erneut kümmern sich die DIY-Profis Hasso und Max um die Realisierung origineller Wohnideen. Produziert wird "Männer(t)räume" von KG Media Factory, hinter "Cash für Chrom" steht Burda Studios.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.