Väterchen Frost © WDR/Martin Valentin Menke
"Väterchen Frost"

ARD zeigt in diesem Jahr einen dritten Münster-"Tatort"

 

Auch wenn das Jahr bereits fast vorbei ist, stehen noch zwei "Tatort"-Folgen aus Münster aus. Damit wird es in diesem Jahr eine Folge mehr zu sehen geben als üblich. Der dritte Fall von Boerne und Thiel ist kurz vor Weihnachten zu sehen.

von Alexander Krei
31.10.2019 - 11:38 Uhr

Das Erste erhöht die Dosis des Münster-"Tatorts" zum Jahresendspurt noch einmal kräftig: Neben der für den kommenden Sonntag geplanten Folge "Lakritz" wird es kurz vor Weihnachten noch einen weiteren Fall mit Boerne und Thiel zu sehen geben. Wie jetzt bekannt wurde, läuft die Folge "Väterchen Frost" am 22. Dezember um 20:15 Uhr - ein Novum, schließlich handelt es sich dabei bereits um den dritten Fall im laufenden Jahr.

Für gewöhnlich gibt es jährlich zwei Münster-"Tatort" zu sehen. 2018 lief allerdings ausnahmsweise nur eine Folge, sodass sich Fans der Reihe nun über die erhöhte Dosis freuen können. Wie gehabt sind Jan Josef Liefers und Axel Prahl in den Hauptrollen zu sehen. Regie führt Torsten C. Fischer, Produktionsfirma ist Bavaria Fiction.

Für das Autorenduo Jan Hinter und Stefan Cantz ist es bereits der 14. Fall für den "Tatort" aus Münster. "Unsere Geschichte spielt im vorweihnachtlichen Münster und eine unserer Protagonisten stammt aus Russland", erzählen die beiden. "Das verniedlichende 'Väterchen Frost', die russische Variante des Weihnachtsmanns, ist der krasse Gegensatz zu der Gefahr, die von der Figur ausgeht und der 'Frost' steht stellvertretend für die Kälte und Rücksichtslosigkeit, mit der sie ihre Ziele verfolgt."

Der Münster-"Tatort" ist seit vielen Jahren der beliebteste der erfolgreichen ARD-Krimireihe. Als Boerne und Thiel zuletzt im März ermittelten, schalteten weit mehr als 13 Millionen Zuschauer ein.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.