Fahri Yardim, Frederick Lau und Christian Ulmen © Telekom
Ulmen und Yardim bekommen Unterstützung

Telekom startet nächste Werbekampagne für MagentaTV

 

Die Deutsche Telekom hat eine neue Werbekampagne gestartet, um auf die neuen Funktionen und Inhalte von MagentaTV aufmerksam zu machen. Christian Ulmen und Fahri Yardim sind dann auch wieder mit dabei - sie bekommen sogar Unterstützung.

von Timo Niemeier
18.11.2019 - 14:57 Uhr

Bereits vor einigen Tagen hat Michael Schuld, Chef der TV-Sparte der Telekom, im Interview mit DWDL.de eine neue Kampagne in Aussicht gestellt, mit der man auf MagentaTV aufmerksam machen will. Man wolle, wie schon in der Vergangenheit, auch damit die Zuschauer gut unterhalten, so Schuld damals. Nun ist die neue Kampagne an den Start gegangen, ab sofort sind drei neue Spots zu sehen. Motto der Kampagne: "MagentaTV - Einfach eins für alles". 

Im Fokus der neuen Spots stehen die kostenfreie Megathek, das noch recht neue MagentaTV Netflix-Angebot sowie der TV-Stick. Zu sehen sind in der Kampagne erneut Christian Ulmen und Fahri Yardim, mit ihnen wirbt die Telekom nun schon seit einiger Zeit. Doch sie sind in der neuesten Werbe-Offensive nicht allein. Mit dabei ist auch Schauspieler Frederick Lau, der sich bei Ulmen und Yardim quasi um einen Job bewirbt, um künftig MagentaTV zu bewerben. Das macht er so gut, dass die beiden Schauspieler Angst bekommen, er könne sie ersetzen - und ihm deshalb absagen. 

Wie in den vorherigen MagentaTV-Spots stand Christian Ulmen nicht nur vor der Kamera, sondern führte auch Regie. "Das Vertrauen der Telekom in unser Improvisationstalent war von Anfang an groß. Ohne klassische Skripte zu arbeiten, erfordert Mut. Der wurde belohnt", sagt Ulmen. "Und weil auch wir das Angebot immer mehr mögen, werden auch die Spots immer besser."

Die Telekom setzt bei der neuen Kampagne auf die Medien TV, Online, Out of Home und wird zudem auch am Point of Sale werben. Konzept und Umsetzung stammen von DDB, Mindshare und emetriq. Produziert wurden die Clips von der Soup Filmproduktion.

 



 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.