5 gegen Jauch © TVNOW/Stefan Gregorowius
Comeback

"5 gegen Jauch": Pocher meldet sich im Dezember zurück

 

Kurz vor Weihnachten kehrt "5 gegen Jauch" ins RTL-Programm zurück - mit prominenten Kandidaten, neuen Regeln und Oliver Pocher. Der Comedian feiert nach zwei Jahren sein Comeback und löst Frank Buschmann als Moderator ab.

von Alexander Krei
20.11.2019 - 16:27 Uhr

Kurz vor Weihnachten gibt Oliver Pocher sein Comeback als Moderator von "5 gegen Jauch". Wie RTL jetzt ankündigte, gibt es ab dem 20. Dezember zwei neue Folgen der i&u-Produktion zu sehen. Der Kölner Sender zeigt die Quizshow, in der Günther Jauch gegen ein fünfköpfiges Promi-Rateteam antritt, auf dem bewährten Sendeplatz am Freitagabend um 20:15 Uhr.

Vor zwei Jahren hatte Frank Buschmann die Nachfolge von Oliver Pocher in der Sendung angetreten, gleichzeitig stellte der Sender damals auf Normalos als Kandidaten um - was zur Folge hatte, dass die Quoten kräftig sanken. Mit weniger als drei Millionen Zuschauern und kaum mehr als zehn Prozent Marktanteil in der Zielgruppe konnte "5 gegen Jauch" damals nicht an alte Erfolge anknüpfen.

Nun dreht RTL das Rad wie angekündigt zurück - sehr zur Freude von Oliver Pocher. "Ich freue mich sehr, diese einzigartige Quizshow mit Günther Jauch, nach einer kurzen kreativen Pause, wieder moderieren zu dürfen", sagt der Moderator. "Wir werden besser als jemals zuvor sein."

Der Sender nutzt unterdessen die Chance, am Konzept zu schrauben. In den ersten vier Runden stehen zwei Fragen zur Auswahl, allerdings wird nur die Fragestellung gezeigt. Abwechselnd dürfen die Promis und Günther Jauch auswählen, welche Frage sie spielen möchten - die andere bleibt für den Gegner. Nur die Seite, die auswählt, bekommt beide Fragen zu sehen.

Bei den vier nächsten Runden werden jeweils nur die Antwortmöglichkeiten auf die Fragen gezeigt. In den Runden neun bis zwölf werden den Promis und Jauch wird dieselben Frage gestellt. Dazwischen gibt es Bonusrunden, in denen es um Fragen geht, auf die es jeweils fünf richtige Antworten gibt. Gespielt wird um einen Gewinn von bis zu 100.000 Euro für einen guten Zweck, auch Günther Jauch spielt für eine wohltätige Organisation. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.