Der Lehrer 2020 © TVNow/Frank Dicks
Neuer RTL-Serienabend 2020

"Lehrer" soll "Sekretärinnen" und neue Frier-Serie anschieben

 

RTL startet Anfang Januar am Donnerstag einen neuen Serienabend. "Der Lehrer" geht dann mit großen Veränderungen in die achte Staffel und soll "Sekretärinnen" und die neue Serie "Schwester, Schwester" mit Caroline Frier anschieben.

von Timo Niemeier
03.12.2019 - 14:38 Uhr

Die RTL-Serie "Der Lehrer" kehrt wie erwartet Anfang 2020 ins Programm zurück. Ab dem 2. Januar wird der Sender die achte Staffel wie gehabt donnerstags zur besten Sendezeit ab 20:15 Uhr ausstrahlen, insgesamt zehn Folgen hat man von der Sony Pictures Film und Fernseh Produktions GmbH produzieren lassen. Inhaltlich steht die Serie vor einem Umbruch: Schauspielerin Jessica Ginkel spielte bis zuletzt eine gewichtige Hauptrolle und ist nun ausgestiegen, in den neuen Folgen muss Stefan Vollmer (Hendrik Duryn) also ohne Karin Noske auskommen. Die neue Staffel spielt dann auch fünf Jahre nach ihrem Tod. Vollmer begrüßt mit Referendarin Emma (Zsá Zsá Inci Bürkle) eine ehemalige Schülerin, die jetzt zum Lehrerkollegium gehört.

RTL setzt trotz der Änderungen wie immer große Hoffnungen in "Der Lehrer", schließlich war die Serie in diesem Jahr mit durchschnittlich rund zweieinhalb Millionen Zuschauern und 16,7 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe ein sehr schöner Erfolg für den Sender. Die großen Hoffnungen zeigen sich auch im restlichen Programm, mit dem RTL ab 2020 am Donnerstagabend aufwartet. So soll "Der Lehrer" die Neuauflage von "Sekretärinnen - Überleben von 9 bis 5" sowie die neue Serie "Schwester, Schwester" anschieben. 

"Sekretärinnen" wird ab dem 2. Januar ebenfalls mit zehn Folgen bei RTL zu sehen sein, um 21:15 Uhr geht die Sendung künftig on Air. Mehr als sechs Jahre nach der ersten Staffel geht es für die von Bantry Bay produzierte Serie nun weiter. Ein überragender Erfolg war die Sitcom bei der Erstausstrahlung zwar nicht - weil sich die Serie in den darauffolgenden Jahren mit Wiederholungen allerdings erstaunlich gut schlug, entschied sich RTL dennoch kürzlich dazu, eine Fortsetzung zu bestellen. Inhaltlich spielt die Sitcom im Chefsekretariat der "Sonnenschein Toast AG". Katja (Ellenie Salvo González), Nicole (Susan Hoecke) und Melanie (Nina Vorbrodt) sind den täglichen Attacken ihres Chefs Berger alias Jochen Horst ausgesetzt.

Um 21:45 Uhr wird RTL künftig die neue Serie "Schwester, Schwester - Hier liegen Sie richtig!" zeigen. Die zehn von UFA Fiction produzierten Folgen sind schon seit einiger Zeit bei TVNow abrufbar, im neuen Jahr schaffen sie es also auch ins lineare Programm. In der Krankenhaus-Sitcom geht es um Krankenschwester Micki (Caroline Maria Frier), bei der gerade der Wurm drin ist. Die neuen Kolleginnen finden sie doof, die Stationsleitung soll sie sich mit der unqualifizierten Charly (Anna Julia Antonucci) teilen und der Klinikchef Friedrich Tümmler (Christian Tramitz) macht ihr zusätzlich das Leben schwer. Doch nach anfänglichen Schwierigkeiten werden Micki und die Schwestern ein eingespieltes Team und auch Konkurrentin und Mitbewohnerin Charly entpuppt sich als beste Freundin. Das ungleiche Paar kämpft unerbittlich für das Wohl der Patienten – und gegen den tyrannischen Klinikchef.

 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.