Crime + Investigation © A+E Networks Germany
"Ikonen?"

Crime + Investigation startet neue Kurzfilm-Reihe

 

Schon von diesem Mittwoch an ist beim Pay-TV-Sender Crime + Investigation eine eigenproduzierte Kurzfilmreihe über aufsehenerregende Kriminalfälle zu sehen. Zunächst läuft nur eine Folge, zwei weitere befinden sich aber schon in der Entwicklung.

von Alexander Krei
04.12.2019 - 16:25 Uhr

Der Pay-TV-Sender Crime + Investigation startet eine neue Kurzfilmreihe mit dem Titel "Ikonen?". Geplant sind zunächst drei je drei- bis fünfminütige Episoden, in denen es um Prominente geht, die auf verschiedene Weise in aufsehenerregende Kriminalfälle hineingezogen wurden oder sogar bewiesenermaßen in sie verwickelt waren.

Die erste Folge der inhouse produzierten Reihe wird bereits an diesem Mittwoch ausgestrahlt. Zu sehen gibt es sie ab 19:00 Uhr auf der Website von Crime + Investigation, im linearen Programm soll sie um 20:40 Uhr zu sehen sein. Zum Auftakt befasst sich das Format mit dem Fall Peter Doherty, der vor 13 Jahren eine Party besuchte, in deren Verlauf der damals 30-jährige Schauspieler Mark Blanco unter mysteriösen Umständen verstarb.

Weitere Episoden der "Ikonen?"-Reihe zu Ingrid van Bergen und Phil Spector befinden sich bereits in der Entwicklung, teilte der Sender mit. Das Format wird von A+E Networks Germany unter der Gesamtleitung von Emanuel Rotstein inhouse von Tom Block als Autor, Regisseur und Produzent realisiert. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.