Mediengruppe RTL Deutschland © MG RTL
Networking-Event

Mediengruppe RTL veranstaltet "Streaming Summit"

 

Die Mediengruppe RTL Deutschland wird im kommenden Frühjahr erstmals den "International Streaming Summit" veranstalten und lädt dazu Verantwortliche von Streaming-Diensten und Medienhäusern aus Amerika und Europa zu sich nach Köln ein

von Uwe Mantel
09.12.2019 - 10:45 Uhr

Am 18. März 2020 wird die Mediengruppe RTL Deutschland den "International Streaming Summit" veranstalten. Dort sollen sich "Verantwortliche weltweit führender Medienunternehmen" in Werkstattgesprächen austauschen und Trends diskutieren. Es oll um strategische, kommerzielle und inhaltliche Aspekte gehen. Geplant sind Case Studies und Impulsvorträge, die Strategien zur Kunden-Akquise und -bindung sowie zur Preisfindung thematisieren, dazu Best Practices in den Bereichen Werbe-Vermarktung, Distribution und Marketing sowie eine Diskussion über die Bedeutung internationaler Ko-Produktionen sowie den Wert von lokalen Inhalten.

Die Mediengruppe RTL Deutschland erwartet an ihrem Hauptsitz in Köln dazu operativ Verantwortliche aus dem amerikanischen Markt sowie aus den großen europäischen Märkten wie Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien, Niederlande, Skandinavien und Deutschland.

Jan Wachtel, Geschäftsführer digitale Medien & journalistische Inhalte der Mediengruppe RTL: "Streaming bewegt die internationalen Medienmärkte. Mit immer neuen Angeboten wachsen die Investitionen in Inhalte, Technologien und Marketing-Kampagnen rasant. Daher ist genau jetzt die richtige Zeit, innerhalb eines internationalen Experten-Forums in offener Atmosphäre Erfahrungen zu teilen und voneinander zu lernen." Stephan Schäfer, Geschäftsführer Inhalte & Marken der Mediengruppe RTL, ergänzt: "Wir wollen einen Ort der Inspiration und exklusiven Insights schaffen, an dem sich die führenden Köpfe und Macher zu den zentralen Themen im Streaming-Markt austauschen können. Wir freuen uns, wenn die Teilnehmer inspiriert in ihr Business zurückkehren und im Jahr darauf gern wiederkommen."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.