Gerd Baltus © ARD Degeto/Carsten Schick
Trauer um Schauspieler

Seriendarsteller Gerd Baltus mit 87 Jahren gestorben

 

Schauspieler Gerd Baltus ist tot. Der gebürtige Bremer starb im Alter von 87 Jahren. Über Jahrzehnte hinweg machte sich Baltus einen Namen als Seriendarsteller. Sein Durchbruch gelang einst mit mehreren Auftritten in der Fernsehserie "Der Kommissar".

von Alexander Krei
14.12.2019 - 16:52 Uhr

Trauer um Gerd Baltus: Der Schauspieler ist am Freitag im Alter von 87 Jahren in Hamburg gestorben, wie seine Ehefrau dem Norddeutschen Rundfunk bestätigte. Bekannt wurde Baltus durch zahlreiche Rollen, die er vorwiegend in Fernsehserien spielte - wohl kaum ein anderer Schauspieler wirkte über all die Jahre hinweg in derart vielen Serien mit wie der gebürtige Bremer.

Seinen Durchbruch hatte Baltus mit mehreren Auftritten in derr ZDF-Serie "Der Kommissar", später war er außerdem häufig in Krimiserien wie "Derrick", "Der Alte" und "Tatort" zu sehen. Später war er an der Seite von Wolfgang Fierek und Ottfried Fischer in der Serie "Ein Bayer auf Rügen" als Bürgermeister zu sehen. Auch in Produktionen wie "PS - Geschichten ums Auto", "Kara Ben Nemsi Effendi", "Mit Leib und Seele" und "Unser Lehrer Doktor Specht" wirkte Baltus mit - nur ein kleiner Auszug seiner Filmografie.

Einen Namen machte sich Gerd Baltus auch als Hörspielsprecher, der mit seiner markanten Stimme auffiel. Auf der Kinoleinwand sah man ihn hingegen selten. Als sein größter Erfolg gilt der Spielfilm "Wäsungenblut", für die Baltus in den 1960er Jahren als bester Nachwuchsschauspieler mit dem Deutschen Filmpreis geehrt wurde. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.