Rocket Beans 2019 © RBTV
Happy Birthday

Rocket Beans TV feiert fünften "Gebohnstag"

 

Vor exakt fünf Jahren wurde der 24/7-Stream von Rocket Beans TV gestartet. Das ehemalige Ensemble um MTVs "Game One" hatte sich nach Viacoms Entschluss, die Sendung einzustellen, dazu entschieden, auf eigenen Beinen weiter zu machen.

von Kevin Hennings
15.01.2020 - 10:57 Uhr

Zum Jubiläum alles Gute: Rocket Beans TV feiert am heutigen Mittwoch seinen 5. Geburtstag. Vor genau fünf Jahren wurde der 24/7-Internetstream gestartet, der bislang lediglich aus technischen Gründen ab und an mal kurz Pause machen musste. 2015 wurde das Projekt gestartet und konnte in den ersten drei Monaten nur überleben, weil Fans des Angebots gespendet haben. Seitdem steht RBTV auf eigenen Beinen und unterhält derzeit rund 500.000 Zuschauer und Zuschauerinnen pro Woche. 

Nachdem die Crew um "Game One", vor der Kamera bestehend vor allem aus den Stammmoderatoren Etienne Gardé, Simon Krätschmer, Daniel Budiman und Nils Bomhoff, an Weihnachten 2014 erfahren hat, dass die Sendung eingestellt wird, mussten sie umplanen. Viacom wollte sich die dienstälteste regelmäßige Show übers Gaming nicht mehr leisten, obwohl sie doch recht erfolgreich war. 

"Fernsehen findet für unsere Fans hauptsächlich im Netz statt. Warum also den Umweg über TV-Sender gehen?", hat das Rocket Beans Entertainment-Team danach in einem Statement verlauten lassen und anschließend verkündet, dass sie in Hamburg in einem dreistöckiges Haus kilometerlang Kabel verlegt haben, um selbst weitermachen zu können.

Geschäftsführer Arno Heinisch ist stolz auf seine mittlerweile rund 100 Mitarbeiter und hat eine klare Vision für die nächsten Jahre: "Gemeinsam wollen wir Rocket Beans TV zum bedeutendsten Raum für Spiel- und Popkultur-Begeisterte ausbauen, in dem wir uns frei entfalten und experimentieren können. Inspirierende Unterhaltung für unsere Community zu schaffen, ist ein Ziel, das uns täglich antreibt. Zusammen und im ständigen Austausch mit der Community, die schon den Senderstart mitfinanzierte, wollen wir mit Rocket Beans TV auch im neuen Jahrzehnt weiterhin unabhängig sowie gemäß unseren Werten – mutig, verspielt, gemeinschaftlich, frei und echt – die Medienlandschaft bereichern."

Zum "Gebohnstag" möchte es RBTV übrigens etwas rustikaler angehen und eine LAN-Party veranstalten. Diese wird in der Nacht von Freitag, den 17. Januar auf den 18. Januar stattfinden und im Livestream auf rocketbeans.tv zu sehen sein. 


Über den Autor

Der Gerade-noch-Volo-nun-Jung-Redakteur Kevin Hennings ist seit 2016 bei DWDL.de. Neben seiner Liebe zur Serienwelt, die er oft in Form von Kritiken und Kommentaren zeigt, hegt er eine intensive Leidenschaft für Stand-Up-Comedy und Podcasts.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Producer*in in Hamburg Praktikant (m/w/d) Motion Design in Unterföhring bei München Garderoben Assistenz (m/w/d) - "Dahoam is Dahoam" in München Junior Online Marketing Manager (m/w/d) in Unterföhring bei München Online Redakteur Sport (m/w/d) in Unterföhring bei München Praktikant (m/w/d) Event Management in Unterföhring bei München Assistenz der Head of Entertainment (w/m/d) in Köln Reisekoordinator (m/w/d) Produktion "Ninja Warrior Germany" (RTL STUDIOS) in Köln Cutter (m/w/d) in Köln CvD/Chef vom Dienst/ Planung (m/w/d) in München Data & Contract Manager (w/m/d) in München Volontär*in im Bereich Entertainment in Hamburg und Köln Produktionsassistenz (m/w/d) Produktion "Ninja Warrior Germany" (RTL STUDIOS) in Köln 1. Aufnahmeleitung (m/w/d) Dokumentation in Köln Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Producer Assistenz (w/m/d) NINJA WARRIOR GERMANY (RTL STUDIOS) in Köln Development-Redakteur (m/w/d) (RTL STUDIOS) in Köln Redakteure (w/m/d) Redaktion NINJA WARRIOR GERMANY (RTL STUDIOS) in Köln Redakteur (m/w/d) in der Abt. Film und Planung innerhalb der Hauptabteilung Film u. Doku in Baden-Baden bei Karlsruhe Redakteur (m/w/d) in der Abt. Serie innerhalb der Hauptabteilung Film u. Doku in Baden-Baden bei Karlsruhe Personaldisponent/Teamassistent (m/w/d) in Hürth bei Köln Volontär (m/w/d) Public Relations in München Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Lektor / Schlussredakteur in Teilzeit (m/w/d) in Berlin
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.