Hart aber fair © WDR/Klaus Görgen
Vertretung schon gefunden

Frank Plasberg muss bei "hart aber fair" vorerst pausieren

 

Frank Plasberg muss sich aufgrund einer Krankheit schonen und wird daher einige Ausgaben von "hart aber fair" verpassen. Das Erste hat aber bereits eine Vertretung gefunden: Susan Link führt durch die kommenden Sendungen.

von Timo Niemeier
21.01.2020 - 12:24 Uhr

Am vergangenen Montag hat es aufgrund der Handball-EM keine Ausgabe des ARD-Talks "hart aber fair" gegeben. Während die Sendung in der kommenden Woche zurückkehrt, muss Moderator Frank Plasberg aber noch ein wenig länger pausieren. Wie Das Erste nun nämlich bekanntgegeben hat, leidet der Moderator an einem temporären Ausfall des rechten Gleichgewichtsorgans.

Plasbergs Ohr war demnach schon durch ein lange zurückliegendes Knalltrauma vorgeschädigt. Die Ärzte verordneten dem Moderator nun Ruhe, weshalb er "hart aber fair" auch vorerst nicht moderieren kann. Wie lange Plasberg ausfallen wird, ist unklar. Darüber machte der Sender zunächst keine Angaben. 

Susan Link© WDR/Melanie Grande
Dafür hat man bereits eine Vertretung gefunden: Susan Link wird die Diskussionssendung vorerst vertretungsweise moderieren. Link gehört nun schon seit 2011 zum Team des "ARD-Morgenmagazins" und ist regelmäßig in der Sendung zu sehen. Seit 2017 ist sie zudem, gemeinsam mit Micky Beisenherz, Moderatorin der WDR-Sendung "Kölner Treff". War das zunächst nur eine Urlaubsvertretung für Moderatorin Bettina Böttinger, sind Link und Beisenherz mittlerweile ein festes Moderations-Duo der Show. Zwischen 2017 und 2019 war Susan Link auch Moderatorin der MDR-Sendung "Riverboat", inzwischen wird diese aber von Jörg Kachelmann und Kim Fisher präsentiert. 

"hart aber fair" erreichte seit September 2019 durchschnittlich rund 2,43 Millionen Zuschauer auf dem montäglichen Sendeplatz um 21 Uhr. Damit erreichte die Sendung im Mittel 8,4 Prozent Marktanteil. Vor zwei Jahren sahen noch fast drei Millionen Menschen zu und der Marktanteil lag bei mehr als zehn Prozent. Den Zuschauerschwund teilt sich "hart aber fair" mit anderen Polit-Diskussionssendungen, die nahezu durch die Bank weg an Zugkraft verloren haben. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.