Unter Verdacht: Evas letzter Gang © ZDF/Raymond Roemke
Abschiedsfolge

"Unter Verdacht" geht Ende März auch im ZDF zu Ende

 

Fast ein halbes Jahr nach der Ausstrahlung bei Arte wird die letzte Folge der erfolgreichen Krimireihe "Unter Verdacht" Ende März auch im ZDF zu sehen sein. Fast 20 Jahre lang stand Senta Berger als Eva Prohacek vor der Kamera.

von Alexander Krei
10.02.2020 - 18:04 Uhr

Fast zwei Jahrzehnte lang spielte Senta Berger die Hauptrolle in der Krimireihe "Unter Verdacht", jetzt steht ihr Abschied bevor: Das ZDF wird die 30. und zugleich letzte Folge am Samstag, den 28. März um 20:15 Uhr ausstrahlen. Neben Berger sind auch Gerd Anthoff und Rudolf Krause sowie Anton Spieker, Julia Franz Richter, Heinz-Josef Braun, Michael Lerchenberg, Friedrich von Thun und Helmut Berger in "Evas letzter Gang" zu sehen.


Darum geht es: Kriminalrätin Dr. Eva Maria Prohacek steht kurz vor der Pensionierung, als die junge Polizistin Sarah (Julia Franz Richter) in den Fokus interner Ermittlungen gerät. Ein Hauptkommissar hatte sich in Sarahs Beisein erschossen. Doch ausgerechnet dieser Vorfall konfrontiert Dr. Prohacek und ihren Kollegen André Langner (Rudolf Krause) mit ihrem allerersten Arbeitseinsatz vor 17 Jahren: Ein fingierter Hausbrand, bei dem Sarahs Mutter ums Leben kam, wurde nie vollständig aufgeklärt. Offensichtlich war auch Dr. Reiter (Gerd Anthoff), Prohaceks und Langners Chef, in diesen Fall verwickelt – ihm konnte aber nichts nachgewiesen werden. 

Produziert wurde "Unter Verdacht" von Eikon Media. Arte hatte die Abschiedsfolge bereits im Oktober ausgestrahlt - damals schalteten bereits mehr als eineinhalb Millionen Zuschauer ein (DWDL.de berichtete). Diese Reichweite dürfte das ZDF im März noch einmal locker überbieten.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Praktikum Data & Audience Intelligence in Köln Redakteur/Reporter (m/w/d) Investigativer Journalismus & Dokumentationen (infoNetwork) in Köln Praktikum Redaktion "Extra" ab März 2020 (infoNetwork) in Köln Reisekoordinator (m/w/d) in Unterföhring bei München Producer (m/w/d) in München/Geiselgasteig Redakteur / Reporter (m/w/d) in Mainz / Frankfurt am Main Produktionsassistenz (w/m/d) in Hamburg Produktionsassistenz (m/w/d) in München HR-Manager (m/w/d) in Hürth bei Köln Leitender Redakteur (m/w/d) Spendenmarathon (infoNetwork) in Köln Casting-Redakteur (w/m/d) Factual Entertainment (RTL STUDIOS) in Köln Geschäftsführung (m/w/d) in Potsdam Social Media Redakteur (m/w/d) – Schwerpunkt Bewegtbild in Berlin Video Editor / Cutter / Mediengestalter (m/w/d) - Festanstellung in Berlin Festangestellte EB-Kamera-Leute in 20h/Woche-Teilzeit (m/w/d) in Berlin Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Redakteur (m/w/d) Recherche und MAZ-Erstellung in Köln Producer Assistenz (w/m/d) NINJA WARRIOR GERMANY (RTL STUDIOS) in Köln License and Contracts Manager (m/w/d) in München Justiziar/in (m/w/d) in Köln Chef vom Dienst (m/w/d) Red Button / HBB TV (infoNetwork) in Köln Storyliner (w/m/d) für "Berlin - Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Editor (w/m/d) für Storydepartment von "Berlin - Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Chef vom Dienst (m/w/d) in München Redakteur (m/w/d) Sozialreportage und Dokusoap in München Praktikant (m/w/d) Redaktion Dokusoap und Reportage in München Sachbearbeiter Lizenzabrechnung (w/m/d) in Unterföhring bei München Volontär Online-Redaktion (m/w/d) in Berlin Lektor / Schlussredakteur in Teilzeit (m/w/d) in Berlin Producer*in in Hamburg Assistenz der Head of Entertainment (w/m/d) in Köln Cutter (m/w/d) in Köln
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.