Wild Republic © WDR/Bernd Spauke/Lailaps Picutres/X Filme Creative Pool
Premiere Ende 2020

Drehstart für "Wild Republic" von Telekom, Arte und ARD

 

In Köln und Umgebung haben die Dreharbeiten für die neue achtteilige Drama-Adventure-Serie "Wild Republic" begonnen. Ende 2020 wird sie bei Magenta TV zu sehen sein, ein Jahr später dann auch bei Arte und der ARD.

von Uwe Mantel
12.02.2020 - 10:28 Uhr

Die mit 12 Millionen Euro budgetierte Serie "Wild Republic" nimmt nun konkrete Formen an: In Köln haben die Dreharbeiten für die acht Folgen begonnen, die zunächst Ende 2020 für Kunden von Magenta TV zur Verfügung stehen sollen, ehe ab Ende 2021 die Free-TV-Premiere auf Arte und in der ARD sowie die Bereitstellung in den jeweiligen Mediatheken der Sender geplant ist.  Szenenbildner Claus Rudolf Amler hat in den MMC-Studios einen Studiobau entworfen, der eine riesige, karge Höhle im großen Maßstab zeigt. Weiter Aufnahmen sind dann in Köln und dem Umland, in Bayern und den Südtiroler Alpen geplant.

Denn darum geht's: "Wild Republic" erzählt die Geschichte einer Gruppe jugendlicher Straftäter, die aufgrund ihrer persönlichen Erlebnisse das Vertrauen in Staat und Justiz verloren haben. Zur Resozialisierung nehmen sie an einer mehrwöchigen Expedition zu Füßen der Alpenkette teil, wo Gemeinschaftssinn, Solidarität und Rücksicht für den Einzelnen gefördert werden soll. Eines nachts wird allerdings ein Betreuer tot aufgefunden. Keiner weiß, was passiert ist. Die Gruppe gerät in Panik und steht vor einer schweren Entscheidung: Auf die Behörden warten, um durch Vorurteile selbst in Verdacht zu geraten? Oder fliehen und das Schicksal in die eigene Hand nehmen?

Sie entscheiden sich für letzteres und flüchten sich in die Hochalpen. Im Kampf gegen die Naturgewalten und eigene Aggressionen formieren sie eine neue Gesellschaft - nach ihren eigenen Gesetzen. Doch bald kommt es zu Verschwörungen und Machtspielen, die flache Hierarchie weicht einem Zirkel von Entscheidern. Und es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Einsatzkräfte der Polizei das Versteck entdecken werden.

Neben Verena Altenberger, Franz Hartwig und Ulrich Tukur besteht das Ensemble vor allem aus jungen Schauspielern. Darunter sind Emma Drogunova, Merlin Rose, Rouven Israel, Béla Gábor Lenz, Maria Dragus, Camille Dombrowsky, Anand Batbileg, Aaron Altaras und Luna Jordan. Regie führen Markus Goller, der sich im Kino mit "Friendship" und "25 km/h" einen Namen machte, und Lennart Ruff, der 2014 den Studenten-Oscar für seinen Film "Nobeco" gewann. Die Drehbücher wurden von den Autoren Arne Nolting, Jan Martin Scharf und Klaus Wolfertstetter entwickelt. Produziert wird die Serie von Lailaps Pictures (Nils Dünker), X Filme Creative Pool (Uwe Schott) und handwritten Pictures (Eric Bouley, Christopher Sassenrath) in Koproduktion mit der Deutschen Telekom, Arte, WDR, SWR und One. Förderung gab's von der Film- und Medienstiftung NRW, dem FFF Bayern, dem German Motion Picture Fund und der IDM Südtirol, Beta Film übernimmt den Weltvertrieb.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Praktikum Data & Audience Intelligence in Köln Redakteur/Reporter (m/w/d) Investigativer Journalismus & Dokumentationen (infoNetwork) in Köln Praktikum Redaktion "Extra" ab März 2020 (infoNetwork) in Köln Reisekoordinator (m/w/d) in Unterföhring bei München Producer (m/w/d) in München/Geiselgasteig Redakteur / Reporter (m/w/d) in Mainz / Frankfurt am Main Produktionsassistenz (w/m/d) in Hamburg Produktionsassistenz (m/w/d) in München HR-Manager (m/w/d) in Hürth bei Köln Leitender Redakteur (m/w/d) Spendenmarathon (infoNetwork) in Köln Casting-Redakteur (w/m/d) Factual Entertainment (RTL STUDIOS) in Köln Geschäftsführung (m/w/d) in Potsdam Social Media Redakteur (m/w/d) – Schwerpunkt Bewegtbild in Berlin Video Editor / Cutter / Mediengestalter (m/w/d) - Festanstellung in Berlin Festangestellte EB-Kamera-Leute in 20h/Woche-Teilzeit (m/w/d) in Berlin Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Redakteur (m/w/d) Recherche und MAZ-Erstellung in Köln Producer Assistenz (w/m/d) NINJA WARRIOR GERMANY (RTL STUDIOS) in Köln License and Contracts Manager (m/w/d) in München Justiziar/in (m/w/d) in Köln Chef vom Dienst (m/w/d) Red Button / HBB TV (infoNetwork) in Köln Storyliner (w/m/d) für "Berlin - Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Editor (w/m/d) für Storydepartment von "Berlin - Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Chef vom Dienst (m/w/d) in München Redakteur (m/w/d) Sozialreportage und Dokusoap in München Praktikant (m/w/d) Redaktion Dokusoap und Reportage in München Sachbearbeiter Lizenzabrechnung (w/m/d) in Unterföhring bei München Volontär Online-Redaktion (m/w/d) in Berlin Lektor / Schlussredakteur in Teilzeit (m/w/d) in Berlin Producer*in in Hamburg Assistenz der Head of Entertainment (w/m/d) in Köln Cutter (m/w/d) in Köln
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.