NBCUniversal © NBCUniversal
Multi-Lizenzdeal abgeschlossen

NBCU sichert sich vier neue Serien von Entertainment One

 

NBCUniversal International Networks Deutschland hat einen Multi-Lizenzdeal mit Entertainment One (eOne) abgeschlossen. NBCU sichert sich damit vier neue Serien, darunter auch ein Neustart von Fox, der erst seit wenigen Wochen in den USA läuft.

von Timo Niemeier
13.02.2020 - 11:59 Uhr

NBCUniversal International Networks Deutschland wird den Zuschauern seiner Pay-TV-Sender künftig einige neue Serien präsentieren können. Möglich macht das ein Multi-Lizenzdeal, den das Unternehmen mit eOne abgeschlossen hat. Dadurch hat sich NBCU jetzt Erstausstrahlungsrechte an den Serien "Deputy", "Upright", "Nurses" und "Burden of Truth" gesichert. 

Als erster Serienstart ist "Deputy" für den kommenden April auf 13th Street geplant. Die Serie startete erst Anfang Januar beim US-Network Fox. Wann und auf welchem Sender die anderen Serien ausgestrahlt werden, steht derzeit noch nicht fest. NBCU kündigte aber auch an, dass Universal TV von dem neuen Deal profitieren soll. Der Lizenzdeal, verhandelt durch Christian Fritzsche, VP Sales German Speaking Europe bei eOne, baue auf einer langjährigen Partnerschaft von eOne mit NBCUniversal International Networks Deutschland auf, heißt es von den Unternehmen. 

"Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit NBCU bei diesem bedeutenden Deal im deutschsprachigen Europa, der in den kommenden Monaten vier vielfältige und brillante Serien auf ihre Kanäle bringen wird", sagt Dan Gopal, Executive Vice President Sales EMEA bei eOne. "Im Rahmen unserer langjährigen Geschäftsbeziehung mit NBCU haben wir bereits bei einer Reihe von TV-Serien in ganz Europa erfolgreich zusammengearbeitet, und wir können es kaum erwarten, das Serienpaket beginnend mit Deputy im April gemeinsam auf den Markt zu bringen." eOne ist Ende des vergangenen Jahres von Spielehersteller Hasbro übernommen worden (DWDL.de berichtete). 

"Dass wir mit diesem Lizenzdeal unsere ausgezeichnete Partnerschaft mit eOne fortsetzen, freut uns sehr. Der Vertrag umfasst mit ‘Deputy’, ‘Upright’, ‘Nurses’ und ‘Burden of Truth’ vier hochwertige TV-Premieren, die perfekt zu unseren Sendermarken passen: Maßgeschneiderte und exklusive Inhalte, die unterhaltsam, inspirierend, spannend und berührend sind", so Karin Schrader, Vice President Programming & Acquisitions, NBCUniversal International Networks Deutschland.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.