After Life © Netflix
Und "Stranger Things" geht in Produktion

Ricky Gervais' "After Life" kehrt im April bei Netflix zurück

 

"After Life" hat sich im vergangenen Jahr als eines der Netflix-Highlights erwiesen. Dementsprechend war es wenig verwunderlich, dass die Dramedy in eine zweite Runde geschickt wird. Diese wird ab Ende April zu sehen sein.

von Kevin Hennings
14.02.2020 - 15:52 Uhr

Mit der ersten Staffel von "After Life" hat Comedian Ricky Gervais im vergangenen Jahr bewiesen, dass Humor ein sehr breites Gebiet ist. Auch vor dem Tod machte er keinen Halt und balancierte nicht selten zwischen Fischstäbchen-Witzen und Selbstmordsituationen. Für Netflix war die Serie bislang ein voller Erfolg, hat eine Bestellung der zweiten Staffel doch nicht lange auf sich warten lassen. Nun hat der Streamingdienst bekanntgegeben, dass die sechs neuen Folgen ab Freitag, den 24. April zu sehen sein werden. 

In "After Life" verkörpert Ricky Gervais den depressiven Tony, einen Witwer, der auch längere Zeit nach dem Tod seiner Ehefrau Schwierigkeiten damit hat, in seinen "normalen" Alltag zurückzukehren. Fortan, so beschließt er, macht er nur noch das, was ihm gefällt. Was die anderen von seinem Vorhaben halten, ist ihm völlig egal. Tonys Freunde stehen ihm jedoch bei seinem Plan im Wege. Sie versuchen mit aller Macht, den einst freundlichen Mensch davor zu beschützen, ein komplett sorgloser Mann zu werden, dem die Welt vollkommen egal ist.

Gervais ist nach wie vor Produzent, Regisseur und Protagonist von "After Life". Ebenfalls weiterhin Teil des Casts sind Penelope Wilton, David Bradley, Ashley Jensen, Tom Basden und Kerry Godliman. Charlie Hanson ist der Produzent, während Duncan Hayes als Executive Producer fungiert. 

Netflix hat außerdem verraten, dass die Produkton der vierten Staffel von "Stranger Things" mittlerweile in vollem Gange ist. In den neuen Folgen soll offengelegt werden, was es mit dem ominösen russischen Gefängnis auf sich hat und welche Schrecken noch auf die Kleinstadt in den Vereinigten Staaten warten. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.