Take Me Out for Gays © RTL/UFA Show & Factual
Single-Männer werden gesucht

RTL bastelt an "Take Me Out"-Ausgabe für Schwule

 

Nachdem RTL mit seiner Kuppelshow "Take Me Out" extrem gut fährt, will man den Erfolg nun offenbar ausweiten. Die Produktionsfirma sucht online bereits nach schwulen Männern, die an einer Sonderausgabe der Show mitmachen wollen.

von Timo Niemeier
20.02.2020 - 18:35 Uhr

"Take Me Out" ist ein ganz besonderes Phänomen im Programm von RTL. Am späten Samstagabend holt die Show mit Ralf Schmitz regelmäßig extrem gute Quoten. Dass liegt zum einen am guten Vorlauf durch die Castingshows, aber auch an der Show selbst. Erst Anfang Februar unterhielt die Show so viele junge Zuschauer aus der werberelevanten Zielgruppe wie zuvor "DSDS". Während die Castingshow auf 17,2 Prozent Marktanteil kam, waren für "Take Me Out" 20,4 Prozent drin. 

RTL will den Erfolg des Formats nun offenbar ausdehnen und arbeitet an einer Adaption mit schwulen Single-Männern. UFA Show & Factual sucht online bereits nach willigen Singles. In den kommenden Tagen gibt es unter anderem in Hannover, Hamburg, Köln, Leipzig, Berlin, Nürnberg und München offene Castings für "Take Me Out - For Gays" - unter diesem Titel bewirbt die Produktionsfirma die Show derzeit. 

UFA Show & Factual spricht von einer "Sonderausgabe der erfolgreichen Dating-Show". Nicht ausgeschlossen ist da natürlich, dass es bei entsprechenden Quoten weiter geht. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.