WERBUNG

Darf er das? - Die Chris Tall Show © MG RTL D / Stefan Gregorowius
Von Telefónica Deutschland

Ad Alliance testet Live-Werbung in Chris-Tall-Show

 

Am Freitag wird die Ad Alliance bei der neuesten Ausgabe von "Darf er das?" mit Chris Tall eine neue Live-Werbung testen. Dabei spielt auch der Comedian eine wichtige Rolle. Hinter der Werbung steht Telefónica Deutschland.

von Timo Niemeier
21.02.2020 - 11:21 Uhr

Die Ad Alliance testet am Freitagabend im Rahmen der Live-Show "Darf er das?" mit Chris Tall eine neue Werbeform. Gemeinsam mit der Mediaagentur Forward Media und Telefónica Deutschland und deren Marke O2 hat man eine interaktive, 60-sekündige native Werbeintegration entwickelt. Zunächst beginnt für den Zuschauer die Latenight am Freitagabend wie gewohnt: Auftritt Chris Tall, der seine Show eröffnet und seine Gäste vorstellt. Doch bevor die Show richtig los geht und der Comedian zu einem Monolog ansetzen kann, kommt ein sogenannter "Monolog-Crasher" zum Einsatz.

Die native Werbeintegration wird von Chris Tall selbst angekündigt, kurz darauf erklingt die bekannte O2-Stimme. Zuschauer werden gleichzeitig durch einen Rahmen im unteren Bildschirmrand darauf hingewiesen, dass sie eine live-anmutende Werbeform zu sehen bekommen. Durch den Dialog zwischen Chris Tall und der O2-Stimme, die als Anrufer die Show besucht, sowie seine Interaktion mit einem Skyscraper, der in der Mitte des Bildschirms platziert wird, soll der Zuschauer mehr über die neue Tarifstruktur des Mobilfunkanbieters erfahren. 

Der interaktive, native Auftritt von O2 wird neben der TV-Präsenz von Chris Tall selbst zusätzlich via Instagram begleitet, hinzu kommen darüber hinaus weitere Posts auf dem Instagram-Channel von "Darf er das?".

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.