WERBUNG

Josef Matula © ZDF/Georges Pauly
Keine weiteren Specials geplant

ZDF schickt Josef Matula endgültig in den Ruhestand

 

Drei Mal noch durfte Claus Theo Gärtner den legendären Privatdetektiv Josef Matula spielen, doch jetzt ist damit Schluss. Ein weiteres "Matula"-Special ist nach DWDL.de-Informationen nicht geplant. Stattdessen ist Harald Krassnitzer an Karfreitag zu sehen.

von Alexander Krei
26.02.2020 - 14:01 Uhr

Vier Jahre nach seinem Abschied vom Krimi-Dauerbrenner "Ein Fall für Zwei" durfte Schauspieler Claus Theo Gärtner erneut in die Rolle des Privatdetektivs Josef Matula schlüpfen - doch nach drei Filmen in Spielfilmlänge, die jeweils am Karfreitag zu sehen waren, ist jetzt endgültig Schluss. Gegenüber dem Medienmagazin DWDL.de hat eine ZDF-Sprecherin das Aus der Krimireihe bestätigt.

"Weil das Special mit Claus Theo Gärtner und seiner Kult-Figur Matula so erfolgreich lief, wurden aus dem ursprünglich geplanten einen Film über die Jahre insgesamt drei - Matula ermittelte an der Nordsee, im Allgäu und auf Mallorca. Mehr als diese drei Filme waren nicht geplant", heißt es zur Erklärung aus Mainz.

Aus Quotensicht war "Matula" stets erfolgreich. Die ersten beiden Fälle hatten jeweils mehr als fünf Millionen Zuschauer gesehen, im vorigen Jahr schalteten immerhin noch fast 4,4 Millionen Zuschauer ein. Gärtner verkörperte Matula seit 1981. 300 Folgen lang stand der inzwischen 76-jährige Schauspieler für "Ein Fall für Zwei" vor der Kamera, ehe die Serie im Jahr 2013 vorübergehend eingestellt und wenig später mit einem neuen Duo fortgesetzt wurde. 

In diesem Jahr wird es an Karfreitag zunächst eine Folge der Krimiserie "Der Alte" zu sehen geben, ehe eine neue Folge der Reihe "Über Land" von Franz Xaver Bogner folgt. In seinem ersten Fall muss Richter Hans Bachleitner, gespielt von Harald Krassnitzer, über die Klage einer schwangeren Frau entscheiden, die einen folgenschweren One-Night-Stand im Hotel hatte.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.