WERBUNG

Durch Grönland mit Nikolaj Coster-Waldau © Geo Television
Naturschauspiele mit Jaime Lannister

"Game of Thrones"-Star reist bei Geo TV nach Grönland

 

Nikolaj Coster-Waldau ist in die autonome Region Grönland gereist, um Teil einer fünfteiligen Dokumentations-Reihe zu sein. Das Ergebnis ist ab Anfang April beim Pay-TV-Sender Geo Television zu sehen und steht bei TVNow zum Abruf bereit.

von Kevin Hennings
27.02.2020 - 11:04 Uhr

Knapp ein Jahr, nachdem das HBO-Epos "Game of Thrones" sein Finale gefeiert hat, wird Jaime-Lannister-Darsteller Nikolaj Coster-Waldau erneut im Fernsehen zu sehen sein. Jedoch nicht in der Rolle eines adligen Ritters, sondern gänzlich persönlich. Für eine fünfteilige Doku-Reihe ging es "Durch Grönland mit Nikolaj Coster-Waldau". Die Premiere wird am Freitag, dem 3. April um 20:15 Uhr auf Geo Television gezeigt, wo wöchentlich eine Episode der dänischen Reihe ausgestrahlt wird. Die Doku-Reihe steht zudem im Live-Stream sowie auf Abruf bei TVNow zur Verfügung.

Nikolaj Coster-Waldaus Beziehung zu Grönland ist eine ganz besondere. Bereits sein Vater war auf der amerikanischen Air Base in Thule stationiert, während er selbst seit über 20 Jahren mit einer Grönländerin verheiratet ist.  Durch seine Frau Nukâka hat er bereits große Teile des Landes kennen und lieben lernen dürfen. Für die Dokumentationsreihe hat sich Coster-Waldau für vier Wochen nach Grönland begeben und auf seinen Erkundungen mehr als 5.000 km zurückgelegt. 

Die abenteuerliche Reise beginnt im Norden, in Thule, wo er auf den Spuren seines Vaters wandelt. Von dort geht es, begleitet von seinem Schwager Peter und zeitweise seiner Frau, gen Süden bis die Reise im Sommerhaus von Nikolaj und Nukâka endet. Dabei lernt er Einheimische kennen, nimmt an einer traditionellen Jagd teil und besucht eine Eishöhle sechzig Meter unterhalb der Erdoberfläche. Coster-Waldau möchte in der Doku-Reihe nicht nur Begeisterung für die autonome Region schüren, sondern auch wachrütteln und für mehr Fürsorge für unsere Welt werben, um den Klimawandel einzudämmen: "Nicht wir Menschen bestimmen die Agenda, sondern die Natur tut es", sagt er.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.