WERBUNG

Disney+ © Walt Disney
Vermarktungs-Partnerschaft

Telekom-Kunden erhalten Disney+ 6 Monate umsonst

 

Mit diesem Deal katapultiert Disney+ seine Reichweite in Deutschland zum Start auf ein ganz anderes Niveau: Telekom-Kunden erhalten Zugang zum Streaming-Dienst sechs Monate umsonst. Dafür reicht auch ein Mobilfunk- oder Festnetz-Vertrag.

von Uwe Mantel
12.03.2020 - 12:47 Uhr

Dass die Deutsche Telekom und Disney über eine Kooperation beim Vertrieb von Disney+ sprechen, ist schon seit längerem bekannt. Die nun geschlossene Vereinbarung ist dabei aber sogar noch deutlich weitreichender als man das bislang erwartet hat. Demnach erhalten Telekom-Kunden Disney+ zum Start bis zu sechs Monate ohne Aufpreis, darüber hinaus werde es einen noch nicht näher benannten "attraktiven Preisvorteil" auf den Normalpreis des Streaming-Angebots geben. An der monatlichen Kündbarkeit ändert sich nichts.

Überraschend ist dabei vor allem, dass sich das Angebot nicht nur auf Kunden von MagentaTV bezieht, auch alle MagentaMobil- und MagentaZuhause-Kunden können ein halbes Jahr lang kostenfrei auf Disney+ zugreifen - sprich: es genügt schon ein Handy-Vertrag oder ein Festnetz-Anschluss bei der Telekom. Damit erhält Disney+ Zugang zu vielen Millionen Telekom-Kunden und könnte in Sachen Reichweite wohl zumindest vorübergehend schnell auf die viel früher gestartete Konkurrenz aufschließen. Wieviele an Bord bleiben, wenn das Angebot später kostenpflichtig wird, muss sich dann allerdings natürlich noch zeigen.

Nicht rechtzeitig fertig wird übrigens die Integration auf den Receivern der Deutschen Telekom, vorerst muss man also auf die normalen Disney+-Apps für Smartphones oder Tablet zurückgreifen, mit dem MagentaTV-Stick lässt sich das Bild auch aufs Smart-TV bringen. "Mit der Disney-Ankündigung ins Streaming-Geschäft einzusteigen, war uns klar, dass wir dieses attraktive Angebot für unsere Kunden zugänglich machen müssen", sagt Dirk Wössner, Vorstand für das Deutschlandgeschäft der Deutschen Telekom. "Wer erinnert sich nicht an Klassiker wie 'Das Dschungelbuch', 'Schneewittchen' oder die neuesten Blockbuster wie 'Avengers: Endgame' und 'Star Wars'. Disney erzählt einfach Geschichten für Alle."

Jan Koeppen, President, The Walt Disney Company EMEA, füngt hinzu: "Mit Disney+ betreten wir eine neue Ära an Innovation und Kreativität für Disney und schaffen ein einzigartiges Erlebnis für Fans. Mit der Deutschen Telekom als unserem Vertriebspartner für Disney+ in Deutschland können wir jetzt Millionen von Telekom-Kunden verschiedene Wege anbieten, über die sie unsere Filme und Serien erleben können."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.