WERBUNG

The Walking Dead: World Beyond © Amazon/AMC
"World Beyond"

Start von "Walking Dead"-Spin-Off wird verschoben

 

Das Coronavirus hat nun auch Auswirkungen auf den eigentlich für April geplanten Start des "Walking Dead"-Spin-Offs "World Beyond". Die neue Zombie-Serie ist nun erst einmal verschoben worden, die Dreharbeiten waren aber schon abgeschlossen.

von Timo Niemeier
21.03.2020 - 11:42 Uhr

"The Walking Dead: World Beyond" wird nicht wie geplant ab dem 12. April beim US-Kabelsender AMC zu sehen sein. Das Coronavirus macht den ursprünglichen Plänen der Verantwortlichen einen Strich durch die Rechnung. Die Dreharbeiten waren zwar schon abgeschlossen, die Serie befand sich aber noch in der Postproduktion. Einen neuen Termin für den Serienstart gibt es noch nicht. AMC teilte lediglich mit, die Serie soll später in diesem Jahr laufen. 

Die neue AMC-Serie befindet sich übrigens in bester Gesellschaft: Auch der Start der neuen "Fargo"-Staffel ist gerade erst verschoben worden, von anderen Serien laufen bereits jetzt weniger neue Folgen (DWDL.de berichtete). "The Walking Dead: World Beyond" hätte eigentlich im Anschluss an das Staffelfinale der Mutterserie laufen sollen - das soll aber wie geplant ausgestrahlt werden. Hierzulande trifft die Entscheidung von AMC übrigens Amazon Prime Video, wo das Spin-Off kurz nach der US-Premiere zu sehen sein sollte.

In "The Walking Dead: World Beyond" geht es um die erste Generation, die nach der Apokalypse, wie wir sie kennen, erwachsen wird. Rund zehn Jahre sind seit der Auferstehung der Zombies vergangenen. Einige der noch lebenden Menschen werden zu Helden. Andere werden zu gefährlichen Gegenspielern. Als Showrunner wurde Matt Negrete verpflichtet, der bereits in den vergangenen fünf "The Walking Dead"-Staffeln als Autor und Produzent fungierte. Koproduziert wird der neue Ableger von Scott M. Gimple, der als Chief Content Officer von AMC hinter dem Zombie-Spektakel steht. Angekündigt vom Ableger sind zwei Staffeln, danach soll die Handlung der Serie beendet sein. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.