WERBUNG

Nachtcafé © SWR/Peter A. Schmidt
Programmänderung am späten Abend

"Nachtcafé"-Premiere im Ersten muss noch warten

 

Eigentlich sollte am Dienstag erstmals das "Nachtcafé" seine Pforten im Ersten öffnen, doch daraus wird nichts. Stattdessen gibt's eine besondere Ausgabe der "NDR Talk Show" und ein kurzfristig entstandenes Format mit Jan Josef Liefers zu sehen.

von Alexander Krei
23.03.2020 - 16:18 Uhr

Das Erste hat kurzfristig angekündigt, dass das "Nachtcafé" am Dienstagabend entfällt. Der SWR-Talk sollte in dieser Woche eigentlich seine Premiere im bundesweiten ARD-Programm feiern, doch offenbar kann die Sendung mit Moderator Michael Steinbrecher aus aktuellem Anlass doch nicht stattfinden. Ganz verzichten wird der Sender auf seinen neu eingeführten "Talk am Dienstag" allerdings nicht.

Stattdessen soll es um 22:45 Uhr eine 45-minütige Sondersendung der "NDR Talk Show" zu sehen geben, die den Untertitel "Die Videoschalte" trägt. Die beiden Moderatoren Bettina Tietjen und Jörg Pilawa schalten sich dafür mit dem Medizinert und Kabarettisten Eckart von Hirschhausen zusammen. Zudem sind auch die Tennisspielerin und Fernsehmoderatorin Andrea Petcovic sowie der Hannoveraner Bäcker Gerhard Bosselmann mit dabei.

Premiere hatte das neue Format "NDR Talk Show - die Videoschalte" am vergangenen Freitag im Netz. Alle vier Moderatoren der Sendung, Barbara Schöneberger, Hubertus Meyer-Burckhardt, Bettina Tietjen und Jörg Pilawa, hatte sich zum Gespräch verabredet und über ihre ganz persönlichen Erfahrungen mit der Verbreitung des Coronavirus gesprochen.

Im Anschluss an die besondere Ausgabe der "NDR Talk Show" gibt's im Ersten um 23:30 Uhr auch noch den "LIEFERService" von Schauspieler, Musiker und Regisseur Jan Josef Liefers frei Haus. Als Gastgeber präsentiert er ebenfalls von zu Hause aus Unplugged-Versionen und Clips, die ihm Künstlerinnen und Künstler per Video geschickt haben. Mit dabei sind unter anderem Bülent Ceylan, Max Giesinger, Anna Loos, Axel Prahl, Simon Pierro, The BossHoss, Christine Westermann, Johannes Oerding, Frank Schätzing und viele mehr. 

Der SWR hat unterdessen angekündigt, vorerst komplett auf das "Nachtcafé" verzichten zu wollen. Die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gehe vor, erklärte Clemens Bratzler, SWR Programmdirektor Information. "Die Redaktion arbeitet derzeit mit Hochdruck an einem Alternativkonzept für das SWR 'Nachtcafé', das es uns ermöglichen soll, die Sendung, auch in Corona-Zeiten zu produzieren." Auf dem Freitags-Sendeplatz im SWR Fernsehen laufen vorerst Wiederholungen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.