RTLzwei © RTLzwei
Programmänderung

RTLzwei streicht "Prison Break" und setzt auf Spielfilme

 

Wegen schlechter Quoten der "Prison Break"-Wiederholungen baut RTLzwei sein Programm am kommenden Samstag kurzfristig um und setzt auf Filme. Auch vor Ostern hat sich der Sender dazu entschieden, vermehrt Spielfilme auszustrahlen.

von Alexander Krei
24.03.2020 - 14:43 Uhr

Am Samstagabend auf die Wiederholungen der Neuauflage von "Prison Break" zu setzen, erwies sich für RTLzwei nicht gerade als gute Idee. Weil am vergangenen Wochenende nicht mal 400.000 Zuschauer in der Primetime einschalteten und der Marktanteil zeitweise bei weniger als zwei Prozent in der Zielgruppe lag, nimmt der Sender die Serie kurzerhand wieder aus dem Programm.

Anstelle der restlichen Folgen zeigt RTLzwei am kommenden Samstag um 20:15 Uhr lieber den Spielfilm "Hulk", von dem man sich bessere Quoten verspricht. Um 23:00 Uhr übernimmt schließlich "The Lazarus Effect", ehe es nach Mitternacht mit Wiederholungen von "The Walking Dead" weitergeht.

Ohnehin wird RTLzwei in den nächsten Wochen auffällig viele Spielfilme ins Programm nehmen. In den Tagen vor dem Osterwochenende verzichtet der Privatsender bis kurz nach 18 Uhr auf sein aus Dokusoaps und Scripted Realitys bestehendes Regelprogramm und zeigt stattdessen von morgens bis zum Vorabend Film-Wiederholungen, darunter "New Moon - Biss zur Mittagsstunde", "Seelen", "Born To Dance", "Jenseits von Afrika" und "Schlaflos in Seattle".

Die beiden Soaps "Köln 50667" und "Berlin - Tag & Nacht" bleiben wie geplant im Programm, auch wenn die Produktionsfirma Filmpool die Dreharbeiten jüngst wegen der Ausbreitung des Coronavirus unterbrechen musste. Wann es weitergeht, lässt sich noch nicht absehen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.