The Walking Dead Staffel 10 © Fox
Corona-Auswirkungen bei Fox und Sat.1

"Walking Dead" nicht auf deutsch, "Doctor Who" verschoben

 

Wegen der Corona-Krise wird Fox die verbliebenen Folgen von "Walking Dead" nicht mehr auf deutsch zeigen können. Außerdem hat man nun angekündigt, den geplanten Staffelstart von "Doctor Who" zu verschieben. Und auch in Sat.1 hat man eine geplante Serie verschoben.

von Timo Niemeier
24.03.2020 - 15:08 Uhr

Der Pay-TV-Sender Fox hat in den vergangenen Wochen wie immer die aktuellen Folgen der AMC-Serie "The Walking Dead" kurz nach der US-Premiere auch in Deutschland gezeigt. Die Zuschauer konnten dabei wählen zwischen dem englischen Original und der deutschen Synchronfassung. Die Arbeiten an der deutschen Synchronisation ist dabei immer recht kurzfristig erfolgt. Wegen der Corona-Krise haben nun aber auch zahlreiche Synchronstudios ihre Arbeit eingeschränkt oder sogar ganz eingestellt - das hat nun auch Auswirkungen auf die Ausstrahlung von "The Walking Dead". 


Wie Fox bestätigt hat, können die Arbeiten an der Synchronisation nicht wie gewohnt stattfinden. Die restlichen Folgen der zehnten Staffel wird man aus diesem Grund nur im englischen Original und mit deutschen Untertiteln ausstrahlen. "Sobald die Synchronstudios ihre Arbeit wieder aufnehmen können, werden die ausstehenden Folgen bearbeitet", heißt es vom Sender. Darüber hinaus hat Fox nun außerdem angekündigt, die Ausstrahlung der zwölften "Doctor Who"-Staffel "bis auf weiteres" zu verschieben. Die neuen Folgen sollten eigentlich ab dem 16. April zu sehen sein, nun müssen sich Fans der Serie länger gedulden. 

Und auch bei Sat.1 muss man wegen der Situation in den Synchronstudios umplanen. Der Sender hat nun angekündigt, die US-Serie "Lincoln Rhyme: Der Knochenjäger" nicht wie geplant ab dem 2. April zur besten Sendezeit auszustrahlen. Grund sind auch hier Verzögerungen bei der Synchronisation. Sat.1 zieht daher den Start der finalen 15. Staffel "Criminal Minds" vor, die letzten frischen Folgen werden ab dem 2. April immer ab 20:15 Uhr ausgestrahlt. Ursprünglich sollte die Staffel eine Woche später um 21:15 Uhr beginnen. 

"Lincoln Rhyme: Der Knochenjäger" ist nun erst einmal auf unbestimmte Zeit verschoben. Die Serie wird aber definitiv noch ihren Weg ins Sat.1-Programm finden. Die neuen Sendetermine wird Sat.1 dann wie gehabt wenige Wochen vor der Ausstrahlung bekanntgeben. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.