Dabei © Telekom
#Dabei

Telekom startet linearen TV-Sender in der Corona-Krise

 

Die Deutsche Telekom erweitert ihr Angebot bei MagentaTV um einen temporären Fernsehsender, der Unterhaltung während der Corona-Krise liefern soll. Zu empfangen ist #Dabei, so der Name, auch kostenlos über die Website von MagentaTV.

von Alexander Krei
27.03.2020 - 13:43 Uhr

Während viele Sender derzeit Sondersendungen auf die Beine stellen, bringt die Deutsche Telekom sogar einen komplett neuen linearen Fernsehsender an den Start. Wie das Unternehmen mitteilte, wird am Sonntag ein TV-Kanal namens #Dabei den Betrieb aufnehmen. Dieser soll frei empfangbar über magentatv.de zu sehen sein, Kunden von MagentaTV haben darüber hinaus Zugriff auf On-Demand-Inhalte.


Vorerst soll #Dabei für zwei Monate auf Sendung gehen. Veranstaltet wird der Kanal, der sich nach Angaben der Telekom als "partnerschaftliche Hilfestellung und Ratgeber in der aktuellen Situation" versteht, vom Kölner Medienunternehmen Sporttotal.tv. Der Sender will Tipps und Tricks, aber auch "ansprechende Unterhaltung für die Zeit in den heimischen vier Wänden" bieten, heißt es.

Das Programm teilt sich dabei in verschiedene Themenblöcke auf. Im Bereich "Fit & Gesund" geht es um Themen wie Training, Ernährung, Yoga und Meditation, daneben sollen in den Bereichen "Show" und "Entertainment" aber auch Comedys, Konzerte, Filme, Serien und Sport ausgestrahlt werden, darunter die deutsch-französische Comedyserie "Deutsch-les-Landes" und "Spongebob".

Das Angebot "Kids@home" richtet sich an Familien und gibt Informationen zum Lernen im digitalen Zeitalter sowie Ideen für das gemeinsame Spielen. Bei "Talk&News mit Florian Ambrosius" sollen Gespräche mit Prominenten und anderen interessanten Menschen gezeigt werden. Der Block "Geist&Seele" umfasst darüber hinaus Gottesdienste und klassische Musik.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.