Netflix © Netflix
Neue Optionen für Familien

Netflix-Profile lassen sich ab sofort mit PIN-Code sichern

 

Ab sofort gibt Netflix Eltern mehrere neue Steuermöglichkeiten an die Hand, um eine bessere Kontrolle über die Nutzung des Kontos durch ihre Kinder zu erhalten. Zu den wichtigsten Neuerungen gehört die Sicherung einzelner Profile durch einen PIN.

von Alexander Krei
07.04.2020 - 19:00 Uhr

Netflix gibt Eltern ab sofort die Möglichkeit, einzelne Profile mit einer PIN zu sichern, wenn sie nicht möchten, dass diese von Kindern benutzt werden. Darüber hinaus führt der Streamingdienst weitere Kontroll- und Auswahlfunktionen für Familien ein. So können fortan Filter benutzt werden, um zu verhindern, dass Kinder Titel ansehen, die Rahmen ihrer Profile nicht für sie geeignet sind. Außerdem lassen sich bestimmte Serien oder Filme über den Titel für ein Profil sperren.


Dazu kommt, dass Eltern nun sehen können, welche Titel sich ihre Kinder innerhalb ihres Profils angesehen haben. Und auch das automatische Abspielen von Folgen in den Kinder-Profilen lässt sich neuerdings ausschalten. Die neuen Steuermöglichkeiten lassen sich ab sofort über die Kontoeinstellungen auf Mobilgeräten oder dem Computer dem eigenen Profil hinzufügen. Dies sei "auf vielfachen Wunsch unserer Mitglieder" geschehen, teilte Netflix mit.

Die nun eingeführten Funktionen haben zugleich den Segen der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM). "Das Engagement von Netflix ist ein großer Erfolg und zugleich ein wichtiges Signal für die Selbstregulierung in Deutschland", sagte FSM-Geschäftsführer Martin Drechsler. "Als global agierendes Unternehmen kommt Netflix damit seiner gesellschaftlichen Verantwortung nach."


"Wir möchten unseren Zuschauern sichere Unterhaltung für die ganze Familie und volle Kontrolle über ihre Entscheidungen bieten", so Josh Korn, Global Innovation and Technology Public Policy bei Netflix.

 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.