ASTRA © ASTRA
Vereinbarung mit Astra

Vier Teleshopping-Sender setzen weiter auf SD-Verbreitung

 

Die Produktpräsentationen bei HSE24 Extra, QVC und dessen Ableger sowie Channel 21 können auch in den nächsten Jahren in SD-Qualität bei Astra angesehen werden. Die entsprechenden Verträge seien langfristig verlängert worden.

von Alexander Krei
08.04.2020 - 12:29 Uhr

Gleich vier Homeshopping-Sender setzen auch in den kommenden Jahren auf eine Verbreitung in SD. Wie Astra mitteilte, haben die Kanäle HSE24 Extra, QVC Deutschland, QVC 2 sowie Channel 21 ihre Vereinbarungen für eine SD-Distribution über Satellit langfristig verlängert. Über die genaue Laufzeit der jeweiligen Verträge wurde nichts bekannt. 

"Diese Vereinbarungen zeigen ganz klar, dass eine Ausstrahlung in SD auch auf absehbare Zeit ein wichtiger Übertragungsstandard bleibt", sagte Christoph Mühleib, Geschäftsführer von Astra Deutschland. "Über acht Millionen TV-Haushalte können ihr TV-Programm nur in SD-Qualität empfangen. Eine hundertprozentige Empfangsgarantie ist also derzeit nur mit einem Simulcast aus SD- und HD-Verbreitung möglich."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.