Löwenzahn © ZDF/Antje Dittmann
Zum Geburtstags ging’s nach Südafrika

Jubiläum: ZDF feiert Mitte Mai 40 Jahre "Löwenzahn"

 

1980 ist im ZDF erstmals "Löwenzahn" mit Peter Lustig zu sehen gewesen, seit 2006 wird das Format von Fritz Fuchs alias Guido Hammesfahr präsentiert. Im Mai wird man das 40-jährige Bestehen mit neuen und alten Folgen feiern.

von Timo Niemeier
09.04.2020 - 13:55 Uhr

Das ZDF-Kinderformat "Löwenzahn" wird in diesem Jahr 40 Jahre alt. Der Sender wird dieses Jubiläum Mitte Mai gebührend feiern. So zeigt man zum Geburtstag vier Premieren rund um die Natur Südafrikas, zudem wird man acht Folgen "Löwenzahn Classics" mit Peter Lustig sowie die allererste Folge mit Fritz Fuchs, eine gemeinsame Folge von Fritz Fuchs mit Peter Lustig und eine neue Folge zum Abschied von Helmut Krauss als Nachbar Paschulke, ausstrahlen.

Zu sehen gibt es die verschiedenen Folgen am 16. und 17. Mai im ZDF sowie im Kika und bereits ab dem 14. Mai in der Mediathek des ZDF. In den Südafrika-Folgen besucht Fritz Fuchs eine Freundin und ihre Tochter, die in dem Land auf einer Farm wohnen. In den Ausgaben will man ökologische Themen aus einem neuen Blickwinkel beleuchten, es geht auch um wilde Tiere in Südafrika. 

"Wir haben Elefanten, Giraffen, Nashörnern, junge Geparden, Babykrokodile und sogar Löwen vor der Kamera. Das ist unheimlich aufregend, bedeutet aber auch, dass viele Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden müssen. Wir haben erfahrene Ranger am Set, an deren Anweisungen wir uns genau halten müssen. In manchen Einstellungen werden die Schauspieler aus Sicherheitsgründen gedoubelt", sagt Regisseur Axel Ranisch. 


"Löwenzahn" wurde seit dem Start 1980 bis 2006 von Peter Lustig präsentiert, 2016 starb der Moderator. Die ZDF-Sendung wird seit inzwischen 14 Jahren von Guido Hammesfahr als Fritz Fuchs moderiert. Im vergangenen Jahr verlor das Format mit Schauspieler Helmut Krauss ein weiteres, langjähriges Gesicht. Er spielte seit 1981 den Nachbarn Paschulke. Produziert wird "Löwenzahn" von Studio.TV.Film.

ZDF-Intendant Thomas Bellut sagt zum Geburtstag: "Seit 1980 werden ganze Generationen in Deutschland mit ‘Löwenzahn’ groß. Die damals erste Natur- und Umweltsendung für Kinder ist bis heute eine der bekanntesten Fernsehmarken in Deutschland. Spannende Geschichten werden mit nachhaltiger Wissensvermittlung kombiniert. Kinder lernen durch Erzählungen,  Tipps und spielerische Experimente den richtigen Umgang mit unserer Umwelt. Nicht zuletzt regt das Gesehene den Spaß am eigenen Forschen und Entdecken an. In mehr als 400 Sendungen haben Guido Hammesfahr alias Fritz Fuchs und vormals Peter Lustig die Wunder der Natur mit großer Begeisterung für unsere Kinder greifbar gemacht – dazu gratuliere ich der gesamten ‘Löwenzahn’-Redaktion ganz herzlich!"

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.