Champions League, Europa League © UEFA
XXL-Investition

Jetzt offiziell: CL und EL in Österreich bei ServusTV

 

Bereits im Dezember ist durchgesickert, dass in Österreich künftig ServusTV hochkarätige Fußballrechte halten wird. Lange hat der Sender geschwiegen, nun ist es offiziell. Champions- und Europa League laufen künftig bei ServusTV, das damit zum Angriff auf die Konkurrenz bläst.

von Timo Niemeier
14.05.2020 - 09:36 Uhr

ServusTV hat sich für den österreichischen Markt die Rechte an der Champions- und Europa League sowie an der neuen UEFA Europa Conference League gesichert. Das hat der Sender nun bestätigt, bereits im Dezember hatte es entsprechende Meldungen gegeben (DWDL.de berichtete). Das Rechtepaket gilt ab der Saison 2021/22 und ist für den recht kleinen Sender aus dem Hause Red Bull eine riesige Investition. 

Zu den Details des Deals: Insgesamt wird ServusTV künftig pro Saison 33 Spiele aus den drei Wettbewerben übertragen. Zumindest die Champions League feiert damit ein Comeback, war sie zuletzt doch nur noch, wie in Deutschland auch, im Bezahlfernsehen zu sehen. ServusTV darf im Rahmen seines Rechtepakets Spiele der Gruppenphase, Matches aus der KO-Runde sowie die Finalspiele aller drei Wettbewerbe übertragen. 

Bei der Champions League hat ServusTV für die Mittwochsspiele das Erstauswahlrecht, für die Europa League und die Europa Conference League grundsätzlich das Erstauswahlrecht in jeder Runde. Der Sender verspricht den Zuschauern zudem "zahlreiche Highlights und Magazine rund um die drei Bewerbe".


"Das ist europaweit einzigartig und freut uns dementsprechend! Die UEFA Champions League und die UEFA Europa League vereint bei einem Free-TV-Sender gibt’s nur bei ServusTV. Das sind nicht nur für uns tolle Nachrichten, sondern vor allem für alle Fußball-Fans in Österreich. Ich freue mich schon jetzt auf großartige Fußballabende bei ServusTV", sagt Senderchef Ferdinand Wegscheider.

David Morgenbesser, Bereichsleiter Sportrechte und Content Distribution bei ServusTV, ergänzt: "Der beste Sport bei ServusTV ist und wird das Leitmotiv unseres Handelns sein. Somit stellt der Erwerb der UEFA Champions League und der UEFA Europa und Conference League den ersten Meilenstein in unserer neuen Sportstrategie dar. Es ist großartig, dass wir in Zukunft jeweils das Top-Spiel der UEFA Champions League und der UEFA Europa oder Conference League im Free-TV anbieten können."

Für ServusTV ist es ein großer Aufschlag. Highlights im Sport waren bislang vor allem die Übertragung der Australian Open, die MotoGP und diverse Red-Bull-Events. Durch die beiden hochklassigen, europäischen Fußball-Wettbewerbe und die Conference League steigt der Sender hier in eine neue Liga auf. Es ist zudem ein direkter Angriff auf die Konkurrenz. Schon zuletzt lag ServusTV hin und wieder beim Gesamtpublikum vor der privaten Konkurrenz von ATV und Puls 4, seit Jahren klettern die Quoten des Senders. Das dürfte sich durch die Rechte auch erst einmal nicht ändern. Puls 4 werden die Europa-League-Spiele ab 2021/22 in jedem Fall fehlen. 

Bereits im Dezember berichtet, aber noch nicht offiziell bestätigt, sind die weiteren Partner der UEFA in Österreich ab der Saison 2021/22: Demnach soll Sky auch weiterhin mit an Bord sein und CL und EL übertragen. Bei der EL soll neben ServusTV auch der ORF seine Finger mit im Spiel haben. 

 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.