Eine himmlische Familie © CBS Studios
US-Serie

"Eine himmlische Familie" feiert TV-Comeback bei Bibel TV

 

Die US-Serie "Eine himmlische Familie" kehrt nach Jahren zurück ins deutsche Fernsehen, der kleine Sender Bibel TV wird sie ab Anfang Juni wöchentlich auf einem recht prominenten Sendeplatz ausstrahlen.

von Timo Niemeier
19.05.2020 - 11:53 Uhr

Bibel TV hat ein TV-Comeback der US-Serie "Eine himmlische Familie" angekündigt, die zwischen 1996 und 2007 bei The CW (und davor The WB) lief. In deutscher Erstausstrahlung lief die Serie bei Vox, zuletzt waren Folgen 2016 im Nachtprogramm von Sixx zu sehen. Bibel TV gibt der Serie nun einen recht prominenten Sendeplatz: So zeigt man "Eine himmlische Familie" ab dem 4. Juni immer donnerstags ab 20:15 Uhr in Doppelfolgen. Wiederholt werden diese Episoden sonntags um 15 Uhr. 

Bibel TV hat angekündigt, alle elf Staffel der US-Serie ausstrahlen zu wollen. Bei insgesamt 243 produzierten Folgen hat der Sender seinen Donnerstagabend damit für mehr als zwei Jahre bestückt. "Eine himmlische Familie" passt aus Sicht der Senderverantwortlichen aber nicht nur wegen des Namens zu Bibel TV, sondern auch inhaltlich. Die Serie handelt von Pfarrer Eric Camden (Stephen Collins) und seiner Frau Annie (Catherine Hicks), die ihr Leben voll und ganz der Erziehung ihrer sieben Kinder widmen.

Dass auch Drogen, Gewalt, vorehelicher Sex und Rassismus Themen sind, die in der Serie angesprochen werden, ist für Bibel TV offenbar kein Problem. Vom Sender heißt es, Vergebung sei im Hause der Camdens üblich. Über den Hauptdarsteller Stephen Collins wurde einige Jahre nach dem Ende der Serie bekannt, dass er sich mehrmals an minderjährigen Mädchen vergriffen hatte. Seine Frau schnitt ein entsprechendes Geständnis bei einer Eheberatungssitzung mit, diese Aufnahme wurde im Internet veröffentlicht. Collins verlor daraufhin auch Schauspiel-Jobs. Kurz darauf räumte Collins ein, zwischen 1973 und 1994 sexuellen Kontakt zu drei minderjährigen Mädchen gehabt zu haben. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.