AGF Videoforschung © AGF
Von Kantar seit 2008 erhoben

AGF Videoforschung übernimmt Convergence Monitor

 

Wenn es um die Mediennutzung in Deutschland ging, war in der Vergangenheit der Convergence Monitor eine wichtige Quelle. Bislang von Kantar erhoben, wird die AGF Videoforschung künftig Auftraggeberin der Forschungsreihe.

von Timo Niemeier
19.05.2020 - 16:04 Uhr

Die AGF Videoforschung wird Auftraggeberin des Convergence Monitors, den Kantar seit 2008 erhebt. Das hat das Unternehmen nun bekanntgegeben. Die Forschungsreihe zur Mediennutzung in Deutschland wurde zuletzt von den Gründungsmitgliedern ARD-Werbung Sales & Services (AS&S) und der Mediengruppe RTL Deutschland sowie von Discovery, die seit 2017 mit an Bord waren, betrieben. 

Künftig erscheint der Convergence Monitor also unter dem Dach der AGF Videoforschung, wo neben AS&S, MG RTL und Discovery unter anderem auch ProSiebenSat.1, ZDF, Sky und Viacom mit dabei sind. "Der Convergence Monitor bietet einen umfangreichen Überblick über die Video- und Internetnutzung in Deutschland und ergänzt damit auf ideale Weise die Informationen, die die AGF aus der täglichen Reichweitenmessung und anderen flankierenden Studien gewinnt", sagt Kerstin Niederauer-Kopf, Vorsitzende der AGF Videoforschung. "Wir freuen uns sehr mit dem Convergence Monitor unser Instrumentarium zu erweitern und können so dem Markt zukünftig noch mehr Informationen zur Nutzung von Geräten und Medien, insbesondere der digitalen, zur Verfügung stellen."

Für den jährlich erscheinenden Convergence Monitor hat Kantar bislang immer rund 1.500 Personen zwischen 14 und 69 Jahren in persönlichen Face-to-Face Interviews befragt. Wegen des Coronavirus werden in diesem Jahr ausnahmsweise telefonisch geführt. "Seit zwölf Jahren untersucht der Convergence Monitor Entwicklungen und aktuelle Trends im Bewegtbildmarkt und zeigt auf einzigartige Weise, wie sich vor dem Hintergrund der fortschreitenden Digitalisierung neue Möglichkeiten und Angebote entwickeln", sagt Petra Dittrich, Senior Director bei Kantar. "Wir freuen uns sehr, mit der AGF einen Partner zu haben, mit dem wir im Rahmen dieser Trendstudie weiterhin valide Erkenntnisse zu den zukunftsweisenden Innovationen rund um die Bewegtbildnutzung bereitstellen können."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.