Unser Sandmännchen © RBB
Nach den Spätnachrichten

RBB holt den "Sandmann für Erwachsene" ins Fernsehen

 

Das Sandmännchen kann doch sprechen! Also zumindest in der Version "Sandmann für Erwachsene", die Radioeins seit einigen Monaten für seine Online-Kanäle produziert. Nun schafft's die Reihe auch ins RBB Fernsehen.

von Uwe Mantel
20.05.2020 - 15:27 Uhr

Seit Generationen gibt's für Kinder vor dem Zubettgehen das "Sandmännchen", das sie als stummen Zeitgenossen kennen. Doch seit dem Herbst vergangenen Jahres gibt's auch eine Version fürs ältere Publikum, den "Sandmann für Erwachsene". Martin "Gotti" Gottschild hat einzelne Clips des "Sandmännchens" dafür mit einem Voice-Over versehen und verleiht der Kultfigur damit nun eine Stimme. Und die kommt lästernd, ruppig, mit Herz und Berliner Schnauze und manchmal auch nicht ganz jugendfrei daher. Passend dazu wurde auch das Schlaflied am Ende von der Band Knorkator neu vertont.

Seit September vergangenen Jahres verbreitet der RBB-Sender Radioeins regelmäßig Clips über seine digitalen Kanäle. Nun kommt der "Sandmann für Erwachsene" auch dahin, wo das "Sandmännchen" seine Heimat hat: Ins Fernsehen. Das RBB Fernsehen wird die Reihe ab dem 22. Juni immer montags bis freitags gegen 22:15 Uhr im Anschluss an die Spätausgabe von "rbb24" senden. Neue Folgen gibt's vorerst nicht, man bedient sich erstmal am inzwischen 28 Folgen umfassenden Archiv. Zu einem späteren Zeitpunkt könnten aber auch neue Folgen produziert werden, heißt es auf DWDL.de-Anfrage.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.