Dr. House © RTL
Weiterer Wiederholungsreigen

Nitro nimmt "Dr. House" ab Ende Juni ins Programm

 

Neben Super RTL wird ab Ende Juni noch ein weiterer Sender auf Wiederholungen von "Dr. House" setzen. Nitro will künftig ebenfalls einen Abend pro Woche mit der US-Serie füllen. Bei RTLplus konnte der mürrische Arzt zuletzt hingegen nicht punkten.

von Alexander Krei
27.05.2020 - 10:41 Uhr

Seit einiger Zeit ist "Dr. House" bei Super RTL in Dauerschleife zu sehen. Jeden Mittwoch fährt der Sender mit Wiederholungen der Krankenhausserie bisweilen beachtliche Quoten ein - inzwischen füllen die alten Folgen auch wieder den ganzen Abend, nachdem die Zuschauer von der französischen Serie "Kommissar Caïn" nur bedingt überzeugt waren.

Demnächst setzt aber auch ein weiterer Sender der Mediengruppe RTL auf "Dr. House": Vom 25. Juni an nimmt Nitro die Serie ebenfalls ins Programm. Der Männersender zeigt jeweils donnerstags ab 20:15 Uhr drei Folgen am Stück, ehe diese bis in die Nacht hinein noch einmal wiederholt werden. Los geht es mit der ersten Folge der ersten Staffel, die vor mehr als 15 Jahren zum ersten Mal im amerikanischen Fernsehen lief.

Vor einigen Monaten hatte auch RTLplus schon einmal versucht, mit "Dr. House" zu punkten. Dort fanden sich allerdings nur wenige Zuschauer. Mit "Law & Order: Special Victims Unit" hat aber auch der sogenannte Best-Ager-Sender neuerdings wieder eine US-Serie im Programm. Diese läuft aktuell auch noch bei Nitro, wird dort jedoch ab Ende Juni zugunsten von "Dr. House" pausieren.

Bei Super RTL soll "Dr. House" derweil ungeachtet der Nitro-Ausstrahlung weiterhin zu sehen sein. Auf DWDL.de-Nachfrage bestätigte ein Sendersprecher, dass sich an den erfolgreichen Ausstrahlungen der Serie am Mittwochabend nichts ändern wird.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.