Lady Gaga © imago images / UPI Photo
Total gaga

Erstaunliche Parallelen: Lady Gaga klingt wie "K11"

 

Diese Tonfolge kommt uns doch bekannt vor: Auf dem neuen Album von Lady Gaga findet sich ein Song, der erstaunliche Parallelen zur Titelmusik der Sat.1-Krimireihe "K11" aufweist. Diese ist übrigens schon seit dem Start der Serie vor 17 Jahren im Einsatz.

von Alexander Krei
29.05.2020 - 21:19 Uhr

Seit diesem Freitag ist das neue Album von Lady Gaga auf dem Markt - und bei genauerem Hinhören könnte man den Eindruck erhalten, der Musik-Star sei ein Fan des deutschen Fernsehens. Oder genauer gesagt: Ein Fan von "K11". Tatsächlich ähnelt eine kurze Sequenz des Songs "Babylon" in erstaunlicher Weise der Titelmusik der Vorabendserie, die Sat.1 gerade erst neu aufgelegt hat, wie ein direkter Vergleich zeigt, den Moderator Thorsten Schorn am Freitag in seiner WDR2-Radioshow vorspielte.


Die Original-Titelmusik, die in abgewandelter Form auch in der kürzlich gestarteten Neuauflage verwendet wird, stammt übrigens von Lutz Korndörfer, der in der Vergangenheit zahlreiche Kompositionen für verschiedene Fernsehsender verantwortete. So schrieb er etwa die Titelmusiken für das "Sat.1-Frühstücksfernsehen", "taff" und "Die perfekte Minute". Daneben war Korndörfer auch Co-Komponist des Sat.1-Imagesongs "Powered by Emotion" von Orange Blue aus dem Jahr 2001.

In Unterföhring wird angesichts der Parallelen des neuen Lady-Gaga-Songs zur "K11"-Titelmusik geschmunzelt - offiziell will man sich bei Sat.1 aber nicht dazu äußern. Dafür steht inzwischen fest, dass die Melodie auch in Zukunft noch im Vorabendprogramm erklingen wird. Wie der Sender jüngst bestätigte, wird Constantin Entertainment im Juni mit der Produktion neuer Folgen beginnen, nachdem Corona für eine ungewollte Drehpause sorgte.


Am Freitag lief die vorerst letzte Folge, die vor der Unterbrechung produziert werden konnte. Von kommendem Montag an wird sich Sat.1 für zunächst zwei Wochen mit alten Episoden behelfen (DWDL.de berichtete). An "K11"-Stoff mangelt es indes nicht: Zwischen 2003 und 2013 sind fast 2.000 Folgen von "K11" enstanden.

Über den Autor

Alexander Krei ist seit 2009 Redakteur beim Medienmagazin DWDL.de. Liebt die große Fernsehshow ebenso wie das kleine Kammerspiel. Analysiert neue Formate und die Quoten am Morgen danach. Ist Sesselsportler, von Bundesliga bis Darts-WM.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.