Crime + Investigation Amazon © Amazon
Sender für True-Crime-Formate

Crime + Investigation ab sofort bei Prime Video Channels

 

Ab sofort steht allen Amazon Prime Video-Kunden aus Deutschland und Österreich die Möglichkeit offen, für eine zusätzliche Gebühr den On-Demand-Channel Crime + Investigation von A+E Networks zu abonnieren.

von Kevin Hennings
04.06.2020 - 14:40 Uhr

Crime + Investigation Play ist ab sofort Teil des Angebots von Amazon Prime Video Channels und kann für 3,99 Euro im Monat zusätzlich zur bestehenden Prime-Mitgliedschaft hinzugebucht werden. Das Angebot steht derzeit allein Kunden aus Deutschland und Österreich zur Verfügung. Gestreamt werden kann der Sender dann über die Prime Video-App auf Smart TVs, mobilen iOS und Android Geräten, Fire TV, Fire TV Stick, Fire Tablets, Apple TV, Chromecast oder online unter Amazon.de/channels. Prime-Mitglieder können Crime + Investigation Play zudem 14 Tage kostenlos testen.

Beim A+E Network-Sender handelt es sich um ein Angebot rund um True-Crime-Formate. Aufgegriffen werden deshalb gesellschaftlich relevante und brisante Themen wie zum Beispiel in "60 Days In - Undercover im Knast", wo Beamte Gangs unterwandern, oder "The First 48 - Marcia Clark ermittelt", wo deutlich gemacht wird, wie schnell eine Person verschwinden kann. Auch die Enthüllungsdoku "Surviving R. Kelly"  und "Interview mit einem Mörder" gehören ebenso zum Portfolio wie die deutsche Eigenproduktion "Protokolle des Bösen". 

"Auf den Amazon Prime Video Channels kommt Crime + Investigation Play erstmals in den deutschsprachigen Raum, nachdem wir bereits im Sommer 2019 mit dem linearen Sender Crime + Investigation den ersten und einzigen True-Crime-Sender im deutschsprachigen Raum gestartet haben", sagt Kathrin Palesch, Geschäftsführerin von A+E Networks Germany. "Neben History Play ist Crime + Investigation Play das zweite non-lineare Produkt von A+E Networks Germany, das auf den Amazon Prime Video Channels verfügbar ist. Wir bauen damit unsere Präsenz im digitalen Bereich weiter aus."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.