Liebermann © ZDF/Petro Domenigg
Drei weitere Folgen

"Vienna Blood": Fortsetzung noch vor ZDF-Premiere sicher

 

Im Herbst 2018 gaben ORF, ZDF und Red Arrow bekannt, drei Liebermann-Krimis zu verfilmen. Und auch wenn der ORF erst einen und das ZDF noch gar keinen der Filme gezeigt hat, gab's jetzt schon grünes Licht für eine zweite Staffel.

von Uwe Mantel
06.07.2020 - 12:50 Uhr

ORF und ZDF haben eine zweite Staffel der Krimireihe "Vienna Blood", auch unter dem Arbeitstitel "Liebermann" bekannt, in Auftrag gegeben, die wie die 2018 angekündigte erste Staffel erneut drei Filme umfassen soll. Und das ist durchaus bemerkenswert, weil das ZDF bislang noch gar keinen der Filme ausgestrahlt hat. Im ORF lief der erste Film "Die letzte Séance" Ende vergangenen Jahres, die beiden weiteren Filme warten aber auch hier noch auf ihre Ausstrahlung. Dafür hatte "Vienna Blood" aber auch bereits bei BBC 2 in Großbritannien und PBS in den USA Premiere, beide Sender werden auch die neuen Folgen zeigen. Zudem wurde die Serie schon in eine ganze Reihe weiterer Länder verkauft, darunter Frankreich, Spanien, Finnland, China und Japan.

Die Krimireihe basiert auf den Romanen von Frank Tallis. Der britische Schauspieler Matthew Beard spielt Max Liebermann, einen jungen Arzt und Psychoanalytiker. Im Wien der Jahrhundertwende geht er gemeinsam mit dem Kriminalbeamten Oskar Rheinhardt (Juergen Maurer) auf Verbrecherjagd. Produziert werden auch die neuen Folgen von der Red-Arrow-Stochter Endor Productions und MR Film in Österreich, Steve Thompson hat als Autor die Vorlage von Frank Tallis für den Bildschirm adaptiert. Gedreht wird ab dem Spätsommer in Wien, natürlich unter Einhaltung der Corona-Regeln. Zur Verfügugn stehen sollen die neuen Folgen dann 2021.

Simone Emmelius, beim ZDF auch für internationale Fiction zuständig: "Bezaubert von den clever angelegten Charakteren in 'Wiener Blut' und begeistert von der Spannung der Kriminalfälle freuen wir uns auf die zweite Staffel dieser österreichisch-deutschen Koproduktion - eine gute Nachricht für unsere Zuschauer, die im Herbst die Gelegenheit haben werden, zu begeisterten Anhängern der ersten Staffel zu werden." ORF-Programmdirektorin Kathrin Zechner: "ʻVienna Blood' hat zwischen Österreich, Großbritannien und Deutschland ein starkes Koproduktionsband geschmiedet, das nicht einmal der Brexit und eine Pandemie zerstören konnte. (...) Der OrF engagiert sich weiterhin für hochwertige Koproduktionen mit einem starken Fokus auf die österreichische Identität und Kultur für unser heimisches wie auch für ein weltweites Publikum."

"Es war wunderbar, in Wien zu filmen Wir freuen uns, dass sich die Stadt nach dem Corona-Shutdown wieder öffnet, sodass wir im Spätsommer dort drehen können. Steve Thompson hat drei weitere fesselnde Geschichten geschrieben, die alle von Frank Tallis' packenden Liebermann-Romanen inspiriert wurden. Und wir freuen uns, dass Matthew Beard und Jürgen Maurer wieder eine fantastische internationale Besetzung anführen und Robert Dornhelm mit seiner einzigartigen Regievision zurückkehrt", so Hilary Bevan Jones von Endor Productions. Oliver Auspitz und Andreas Kamm von MR Film fügen hinzu: "Wir alle bei MR Film freuen uns einfach über den Erfolg von 'Vienna Blood'. Es ist fantastisch, so großen Zuspruch von Zuschauern auf der ganzen Welt zu bekommen, und wir können es kaum erwarten, mit der Produktion der zweiten Staffel hier in Wien zu beginnen. Natürlich ist es für uns von größter Wichtigkeit, die Sicherheit unserer Darsteller und unserer Crew zu gewährleisten, und wir arbeiten mit professionellen Sicherheitsexperten und -beamten zusammen, um sicherzustellen, dass wir alle Sicherheitsrichtlinien und -protokolle einhalten, sowohl am Set als auch on location." Carlo Dusi, EVP Commercial Strategy, Scripted, Red Arrow Studios International: "Die spannende Handlung von 'Vienna Blood's', der begeisternde Cast und die prachtvollen Kulisse Wiens haben die Zuschauer gefesselt. Wir freuen uns, dass diese mutige und ehrgeizige Serie für eine zweite Staffel grünes Licht erhalten hat, und wir freuen uns darauf, ihrer wachsenden Fangemeinde auf der ganzen Welt drei neue Episoden präsentieren zu können".

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.