dmexco 2020 © dmexco
Ausschließlich digital

DMEXCO sagt Vor-Ort-Veranstaltung nun doch ab

 

Erst eine Woche ist es her, dass die DMEXCO ihr Konzept für eine Hybrid-Veranstaltung aus "physischer" und digitaler Messe vorgestellt hat - nun sind die Pläne schon Makulatur. Zu eindeutig war offenbar das Feedback der Aussteller.

von Uwe Mantel
06.07.2020 - 18:19 Uhr

Seit Ausbruch der Pandemie wurden in diesem Jahr fast alle Messen abgesagt - bzw. rein digital veranstaltet. Die DMEXCO wollte unter den ersten sein, die auch wieder "physisch" vor Ort stattfinden sollte, mit angepasstem Konzept in der Kölnmesse. Dass viele noch immer nicht reisen wollen oder dürfen, hatte man zwar erwartet und daher erst in der vergangenen Woche ein "Hybrid-Konzept" aus physischer und digitaler Messe präsentiert, an der Interessierte auch von zu Hause teilnehmen sollten. Doch dieses Konzept stieß offenbar schon bei den Ausstellern nicht auf die erhoffte Resonanz, wie viele Besucher sich dann nach Köln getraut hätten, hätte dann zudem ja noch auf einem ganz anderen Blatt gestanden.

"Das Feedback nach dem Versand des On-Site-Konzeptes zeigte uns in den vergangenen Tagen deutlich: Viele Aussteller sind aus Sorge um die Gesundheit ihrer Mitarbeiter und Kunden und angesichts der Reiserestriktionen einzelner Länder und Unternehmen noch nicht bereit für eine Messe vor Ort. Die Corona-Pandemie hat zudem viele Unternehmen in eine unsichere wirtschaftliche Lage gebracht, was sich direkt auf ihre Messeplanung auswirkt. Auch die aktuellen Nachrichten um neue Infektionsfälle in Nordrhein-Westfalen spielten eine Rolle", sagt Christoph Werner, der bei der Kölnmesse den Geschäftsbereich Digital Media verantwortet. Neben der DMEXCO wurden auch vier weitere geplante Veranstaltungen anderer Branchen, die bis Ende Oktober stattfinden sollten, abgesagt.

"Mit der Konzentration auf die digitale DMEXCO entsprechen wir den Wünschen unserer Kunden in diesem Jahr und freuen uns auf eine hybride DMEXCO in 2021. Wir freuen uns, dass wir bei dieser Entscheidung auf die volle Unterstützung des BVDW zählen und unsere Community im September wieder einmal gemeinsam begrüßen können – diesmal in digitaler Form", so Werner. Nun setzt man also vollständig auf die eigens entwickelte Plattform "DMEXCO @home". "Die DMEXCO @home war von Beginn an nicht als Ergänzung, sondern als eigenständige Plattform konzipiert. Wir erwarten deshalb, dass die digitale DMEXCO der physischen DMEXCO in punkto Aussteller-, Besucher- und Kontaktqualität in nichts nachsteht." Sie findet am 23. und 24. September statt. Tickets gibt's für regulär 99 Euro, bzw. 79 Euro in der Early-Bird-Version.

Neben Live-Streams der Conference oder interaktiven Masterclasses soll es dem digitalen Format vor allem ums Networken gehen. So können alle Teilnehmer direkt in Audio-/Video-Räumen oder per Textchat miteinander kommunizieren, Kontaktdaten austauschen oder Meetings vereinbaren. Sogenannte Spaces im "Virtual Café" bilden themen- oder zielgruppenspezifische Räume, in denen Aussteller beispielsweise ihre Roadshows abhalten oder mit Kunden privat im Austausch bleiben können. Darüber hinaus können sich Aussteller den Besuchern auf dem interaktiven "Brand Showfloor" präsentieren.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.