Rote Rosen Kristina Vogel © ARD
Ehemalige Profiradlerin

Olympiasiegerin Vogel erhält Gastrolle in "Rote Rosen"

 

Die ehemalige Radsportlerin Kristina Vogel, die unter anderem zwei Olympia-Goldmedaillen ihr eigen nennen kann, sitzt seit 2018 im Rollstuhl. Ab September wird sie in der ARD-Daily "Rote Rosen" in einer Gastsrolle zu sehen sein.

von Kevin Hennings
09.07.2020 - 16:36 Uhr

Kristina Vogel hat in ihrer Karriere als Bahnradsportlerin mehrere Weltmeistertitel für sich gewonnen, ebenso wie zweifaches Olympiagold. Bereits in jungen Jahren hat sie jeden Pokal an sich gerissen, den es im Radsport zu gewinnen gibt. Nachdem sie vor zwei Jahren einen Schicksalsschlag in Form eines Trainingsunfalls verkraften musste und seitdem im Rollstuhl sitzt, erschließt sie sich nun ein neues Terrain. Vogel wird in mehreren Folgen der ARD-Daily" Rote Rosen" eine Gastrolle einnehmen, die voraussichtlich ab Donnerstag, dem 10. September zur gewohnten Sendezeit um 14:10 Uhr ausgestrahlt werden.

Vogel wird sich selbst verkörpern und als Rollstuhlfahrerin in Pia Richters (Clara Apel) Leben auftauchen. Sie ist die 15-jährige Tochter der Protagonistin Astrid Richter (Claudia Schmutzler), die nach einem Unfall in ihrer Kindheit selbst auf den Rollstuhl angewiesen ist. Mit viel Optimismus und Selbstbewusstsein erscheint ihr dies in den ersten Jahren völlig normal. Erst als sie sich in den Nachwuchs-Rapper Anton (Jean-Luc Caputo) verliebt und dieser den dummen Satz "Rollstuhl geht gar nicht" loslässt, bricht für Pia in ihrem Gefühlschaos eine Welt zusammen. 

In der Altstadt begegnet sie Vogel, mit der sie just in Gespräch kommt. Diese Begegnung beflügelt Pia und stärkt ihr Selbstbewusstsein, zumal sie die ehemalige Spitzensportlerin auf die Idee bringt, eine Spendenaktion für eine Rollstuhlrampe ins Leben zu rufen. Außerdem versteht Kristina gar nicht, warum Pia nicht an dem liebenswürdigen Freddy (Marco Valero) interessiert ist, der ihr deutlich Gefühle entgegenbringt und deutlich cooler ist, als der Möchtegern-Rapper.


Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.