Eigentlich fällt der Geburtstag von RTL auf den 2. Januar, doch sein rundes Jubiläum will der Privatsender lieber an einem Samstagabend feiern. Wie jetzt bekannt wurde, läuft die Primetime-Show "40 Jahre RTL - Das große Jubiläumsquiz" am 6. Januar um 20:15 Uhr und tritt damit an diesem Abend unter anderem gegen eine neue Folge von "Klein gegen Groß" im Ersten an.

Bekannt ist nun auch, wer die Moderation übernehmen wird: Die Wahl fiel auf Sonja Zietlow, die selbst inzwischen seit mehr als 22 Jahren zur RTL-Familie gehört. "RTL ist natürlich mein RTL", sagt sie. "Ich bin sehr stolz darauf, dass ich diese besondere Sendung überhaupt moderieren darf. Die Gäste sind einfach hammermäßig! Es ist toll, so hochkarätige RTL-Stars in der Show begrüßen zu dürfen. Besser kann man den 40. Geburtstag von RTL nicht feiern, das wird eine fantastische Geburtstagsparty."

Anders als die bisherigen Jubiläumsshows feiert RTL seinen Geburtstag diesmal - der Titel verrät es schon - in Quiz-Form. Drei Zweier-Teams, bestehend aus Günther Jauch und Ilka Bessin, Frauke Ludowig und Wolfgang Bahro sowie Oliver Geissen und Daniel Hartwich, quizzen sich durch vier Jahrzehnte Privatfernsehen. In jeder der Spielrunden gibt es ein Wiedersehen mit Klassikern wie "Ein Schloss am Wörthersee", verrückten Dschungelprüfungen oder diversen Sport-Highlights.

RTL verspricht darüber hinaus "heimlich aufgenommene Szenen vom allerersten Arbeitstag der Prominenten bei RTL", bleibt aber noch die Erklärung schuldig, wie das eigentlich gehen soll. Die Produktion von "40 Jahre RTL" übernimmt i&u TV.