Radio-Update vom 17. Januar

SRF steigt beim "Radio-Tatort" ein, Unitymedia streicht Dlf

Das Schweizer Radio SRF ist künftig beim "Radio-Tatort" mit an Bord und liefert jährlich einen Fall, die Programme des Deutschlandradios verschwinden bei Unitymedia und die ersten Speaker für den Radio Advertising Summit stehen fest. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 10. Januar

Neuer Chef für Antenne Thüringen, neue Show bei BB Radio

Nachdem schon seit über einem halben Jahr feststeht, dass Marco Meier ab Mitte 2019 neuer FFH-Geschäftsführer wird, hat Antenne Thüringen jetzt die Nachfolge geklärt. Bei BB Radio geht derweil am Wochenende eine neue Show an den Start. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 20. Dezember

Thorsten Otto geht zu Bayern 1, neuer Abend bei Bayern 3

Thorsten Otto, seit zehn Jahren als Talker für Bayern 3 im Einsatz, wechselt zu Bayern 1. Bayern 3 bekommt im Zuge dessen eine neue Abendshow, für die ein Moderator durchs Land reist. Außerdem: Rock Antenne in Hessen, ORF-Radiothek kann kommen » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 13. Dezember

Holzapfel geht zu Radio SAW, Deininger zu Antenne Bayern

Freddy Holzapfel heuert 2019 bei Radio SAW an und taucht mit eigener Rubrik und eigener Show im Programm auf. Antenne Bayern verstärkt sich mit Djamil Deininger von radioBERLIN 88.8. Und die rt1.media group hat die Kovac-Nachfolge geregelt » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 6. Dezember

MDR startet Kinderradio, "Fest & Flauschig" auf Spitzenplatz

Der MDR hat ein eigenes Kinderradio an den Start gebracht, der Podcast "Fest & Flauschig" mit Jan Böhmermann und Olli Schulz ist der weltweit meist abgerufene Podcast bei Spotify und Energy Berlin hat eine neue Stimme am Morgen. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 29. November

Neues Duo bei Radioeins, Bedenken um egoFM-Verkauf

Schon von der kommenden Woche an wird Radioeins auf ein weiteres Moderatoren-Duo am Morgen setzen. Die bayerischen Medienhüter haben offenbar Bedenken im Streit um den Verkauf von egoFM und SWR4 trauert um eine prägende Stimme. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 22. November

RTL Radio Center beliefert n-tv, neuer Chef bei RMS

Das RTL Radio Center Berlin versorgt n-tv künftig im Rahmen einer Kooperation mit Audio-News. Der Audio-Vermarkter RMS hat unterdessen die Nachfolge von Hans-Dieter Hillmoth geklärt und die Rock Antenne startet eine neue Nacht-Show. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 15. November

Neuer Musikchef für Radio NRW, Digitalradio-Pflicht für Autos

Robert Gierer wird neuer Musikchef von Radio NRW, die Radiozentrale wird künftig von einer Doppelspitze geführt, die ARD-Audiothek hat ein gutes erstes Jahr hinter sich und für Neuwagen gibt es in der EU künftig eine Digitalradio-Pflicht » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 8. November

Massive Nachrichten-Kürzung bei MDR-Jugendwelle Sputnik

MDR Sputnik plant eine massive Kürzung seiner Nachrichten. Diese soll es demnächst nur noch montags bis freitags in der Morningshow des Senders zu hören geben. Außerdem: Schon über elf Millionen Deutsche nutzen Smart Speaker. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 1. November

Thölen konzentriert sich auf Radio NRW, Streaming bald vorn

Sven Thölen übergibt die Geschäftsführer der Funke-Tochter Westfunk an Axel Schindler und wird sich künftig auf die Führung des Rahmenprogrammanbieters Radio NRW konzentrieren. Außerdem: Streaming-Umsätze überholen Radio-Werbung 2020 » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 25. Oktober

Schwabeneder wechselt, Robin Schulz macht Webradio

Stefan Schwabeneder wechselt von Bayern 3 zum Konkurrenten Antenne Bayern und wird dort Head of Comedy. Robin Schulz startet seinen eigenen Webradio-Sender mit "I Love Radio". Und Udo Dirkschneider steht für die Rock Antenne am Mikro. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 18. Oktober

UKW-Neuausschreibung in NRW, Politiker im Lastenaufzug

Die landesweite UKW-Kette in Nordrhein-Westfalen soll nach Jahren des Stillstands noch ausgeschrieben werden. In Hessen lassen die Radiosender die Spitzenkandidaten vor der Landtagswahl zu Wort kommen. hr3 nutzt als Kulisse einen Lastenaufzug. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 11. Oktober

Song im Radio gefällt nicht? RTL Radio lässt "swoppen"

Wer den Song, der gerade im Radio läuft, nicht mag, kann ihn bei den Sendern von RTL Radio Deutschland künftig einfach "wegswoppen" - zumindest, wenn er über die App hört. Außerdem: Schluss für Kultradio, neuer Programmdirektor bei sunshine live. » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 4. Oktober

Radio Hamburg zahlt mehr, doch der Tarifstreit geht weiter

Radio Hamburg zahlt seinen Mitarbeitern mehr Geld - doch der Streit mit den Gewerkschaften ist trotzdem nicht befriedet. Außerdem: 104.6 RTL bietet unterschiedliche Musik für seine Morningshow und Radioeins sendet aus den USA » Mehr zum Thema
Radio-Update vom 27. September

Ohrner ist Programmdirektor, Sirius XM will Pandora kaufen

Thomas Ohrner steigt beim Klassik Radio zum Programmdirektor auf, in den USA könnte das größte Audio-Entertainment-Unternehmen entstehen und das Deutschlandradio schaltet in zwei Gebieten UKW ab. » Mehr zum Thema