© Antenne Thüringen
Radio-Update vom 10. Januar

Neuer Chef für Antenne Thüringen, neue Show bei BB Radio

 

Nachdem schon seit über einem halben Jahr feststeht, dass Marco Meier ab Mitte 2019 neuer FFH-Geschäftsführer wird, hat Antenne Thüringen jetzt die Nachfolge geklärt. Bei BB Radio geht derweil am Wochenende eine neue Show an den Start.

von Alexander Krei
10.01.2019 - 10:08 Uhr

Christian Berthold
© Antenne Thüringen
Antenne Thüringen hat einen neuen Chef gefunden: Zum 1. Mai wird Christian Berthold Geschäftsführer von Antenne Thüringen, radio Top 40 und der Radiokombi Thüringen mit Sitz in Weimar. Der 40-Jährige folgt auf Marco Meier, der bekanntlich nach Bad Vilbel wechselt, um Hans-Dieter Hillmoth bei Radio/Tele FFH abzulösen. Seit 2012 verantwortet Berthold als Geschäftsführer die Radioprogramme RSA Radio und Radio Galaxy sowie die Vermarktungsgesellschaft Allgäu in Kempten. Als Herasforderung bezeichnete er das wachsende Digitalgeschäft. "Nach dem für uns überraschenden Abschied von Marco Maier freuen wir uns, mit Christian Berthold einen adäquaten Nachfolger gefunden zu haben, der die erfolgreiche Arbeit von Herrn Maier fortsetzen wird", sagte Uwe Peltzer, Geschäftsführer von PFD Pressefunk in Düsseldorf und Vorsitzender des Gesellschafterausschusses von Antenne Thüringen.

Jam FM
© Jam FM
RTL Radio will offenbar weitere Anteile am Berliner Radiosender 93,6 JAM FM übernehmen. Wie der Branchendienst "new business" berichtet, hat Bertelsmann den Erwerb weiterer Anteile an der Sky Line Medien GmbH, die den Berliner Jugendsender und den bundesweiten Sender JAM FM betreibt, beim Bundeskartellamt zur Prüfung angemeldet. Seit fünf Jahren hält RTL Radio zehn Prozent an den Sendern. JAM FM wurde 1993 in Berlin gegründet und ging Anfang 1994 auf Sendung - in diesen Tagen feiert der Radiosender seinen 25. Geburtstag.

BB Radio
© BB Radio
Der Berlin-Brandenburger Sender BB Radio startet eine neue Wochenendshow. Von diesem Samstag an gibt's wöchentlich zwischen 7 und 11 Uhr "Kaiser und Krause" zu hören. Marcus Kaiser führt gemeinsam mit dem unter anderem durch "Berlin - Tag & Nacht" bekannt gewordenen Tätowierer Daniel Krause durch die Sendung. BB Radio verspricht "wenig Regeln, dafür jede Woche etwas Neues", wenn die "Männer im besten Alltag" über die Dinge sprechen, die sie im Alltag bewegen. Rubriken sind etwa der "Aufreger der Woche" und "Frauen fragen, Männer antworten". Für Daniel Krause gibt's gleich zum Start etwas zu feiern: Der Tätowierer feiert am Samstag nämlich seinen 50. Geburtstag.

Susanne Zehentbauer
© Radio Schwabmünchen
Radio Schwabmünchen hat seit Jahresbeginn eine neue Programmchefin. Susanne Zehentbauer hat diese Aufgabe übernommen. Die 37-Jährige ist seit Sommer 2018 bei dem Sender und fungierte zunächst als Teamcoach. In dieser Zeit habe sie bereits "merkliche Erfolge in Programmqualität und Nutzungsverhalten" erzielen können, hieß es. "Ihr Know-How sowie die Kontakte zur Region sind für den Sender eine große Bereicherung", sagte Geschäftsführer Markus Gilg. Vor ihrem Wechsel zu Radio Schwabmünchen war Zehentbauer zuvor zehn Jahre für Hitradio rt1 tätig.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen