Monatsmarktanteile-Schwerpunkt

Die Monatsmarktanteile im Mai

Fußball hilft RTL aus dem Tief, ProSieben größter Verlierer

RTL konnte sich im Mai mit freundlicher Unterstützung der Eintracht deutlich steigern, Sat.1 profitierte von den Relegations-Übertragungen und legte zumindest leicht zu. Für ProSieben sah es hingegen nicht gut aus. Beim Gesamtpublikum blieb das ZDF führend mehr

© DWDL.de
So lief der Mai für die kleinen TV-Sender

Vox Up stark wie nie, Sat.1 Gold weiter auf Rekord-Niveau

Der Spartensender Vox Up kommt allmählich in Fahrt: Auch im Mai verzeichnete der Sender neue Marktanteils-Rekorde. Weiter auf Rekord-Flughöhe ist zudem Sat.1 Gold unterwegs. Super RTL konnte sich indes erholen... mehr

© Vox
So lief der April für die Kleineren

Welt überholt ntv, Super RTL gerät in Bedrängnis

Nach dem starken Plus im März ging's für die Nachrichten-Sender im April wieder runter. Dabei zog Welt wieder an ntv vorbei. Warner Bros. Discovery erzielte Rekorde. Und im Kindermarkt hält sich Super RTL nur dank Toggo Plus vor Kika und Disney Channel. mehr

© RTL / imago / Joko
Die Monatsmarktanteile im April

Mit Ausnahme von RTL: Privatsender erholen sich im April

Mit dem Nachlassen des Informationsbedürfnisses in Sachen Ukraine-Krieg sanken die Marktanteile des Ersten und des ZDF ab, die meisten Privaten legten im Gegenzug zu. Für Vox, RTLzwei und Kabel Eins gab's die besten Werte seit langem. mehr

© DWDL.de
So lief der März für die kleineren Sender

Ukraine-Krieg treibt Quoten der Nachrichtensender nach oben

Ob ntv, Welt, tagesschau24, Phoenix oder Bild: Der Krieg in der Ukraine ließ die Quoten der News-Sender im März deutlich ansteigen. Für die Privatsender-Gruppen zahlen sich außerdem die Ableger für ein älteres Publikum aus. mehr

© ntv, Springer, ARD, Phoenix
Der TV-Markt im März

Sat.1 kommt nicht aus dem Keller, RTL wieder einstellig

Ohne Olympia büßten das ZDF und Das Erste zwar im März wieder Marktanteile ein, die großen Privatsender konnten davon aber nicht profitieren. RTL fiel wieder unter die 10-Prozent-Marke, auch Sat.1 und ProSieben lagen weit unter den Vorjahreswerten. mehr

© DWDL.de
So lief der Februar für die kleinen Sender

ntv und Welt sehr gefragt, kein Olympia-Fieber bei Eurosport

Der Krieg in der Ukraine hat ntv und Welt die höchsten Quoten seit Beginn der Corona-Krise gebracht. Eurosport tat sich derweil trotz Olympia schwerer als vor einem Jahr. Und: Der Kika rückt Super RTL auf die Pelle. mehr

© RTL
Die Monatsmarktanteile im Februar

ZDF baut Führung weiter aus, Sat.1 fällt deutlich hinter Vox

Olympia und der Ukraine-Krieg hatten einen enormen Einfluss auf die TV-Quoten im Februar, die Öffentlich-Rechtlichen waren somit sehr gefragt. RTL bestätigte das Januar-Niveau, ProSieben legte leicht zu und Vox zog deutlich an Sat.1 vorbei. mehr

© DWDL.de
Analyse der Januar-Marktanteile

Dschungelcamp pusht RTL, aber ProSieben bleibt stabil

Der quotenstarke Dschungel hat dafür gesorgt, dass RTL im Januar wieder klar zweistellig war - dennoch lief es schwächer als vor einem Jahr und ProSieben zeigte sich unbeeindruckt. Stark verlief der Monat auch für ARD und ZDF. mehr

© DWDL.de
So lief es im Januar für die kleinen Sender

Spitzen-Start für Eurosport, Dreikampf um die Spitze

Australian Open und Handball sei Dank hat Eurosport im Januar deutlich stärkere Quoten erzielt als gewöhnlich. Auch Konkurrent Sport1 schlug sich gut. An der Spitze lagen Nitro, ZDFneo und ZDFinfo gleichauf. mehr

© Eurosport/Max Merget