Foto: RTL © RTL
"Die Weisheit der Vielen"

Viele waren weise: Jauch-Call-In lief nur mäßig

 

Am Sonntagabend gab RTL vor, die "Weisheit der Vielen" testen zu wollen - testete aber vor allen Dingen aus, wie ungeniert man Zuschauer zum Daueranrufen bringen kann.

von Uwe Mantel
21.01.2008 - 09:53 Uhr

Grafik: DWDL.de; Logo: RTLDie seltsame, auf über zwei Stunden angelegte Show "Die Weisheit der Vielen" sollte eigentlich testen, ob Experten oder die Allgemeinheit mehr weiß. Doch die Sendung mutierte zu einer Dauer-Call-In-Veranstaltung - und warum Ursula von der Leyen besser wissen soll, wie viele Kinder in Hamburg am Sonntag zufällig geboren werden oder Sonja Zieltow und Dirk Bach größere Experten im Schätzen der Anzahl der Zähne eines bestimmten Alligators sein sollen als der normale Zuschauer, bleibt wohl ein Geheimnis von RTL.

Doch immerhin: Die magere Quote lässt dann doch auf die Weisheit vieler schließen, die sich entschieden, das Programm zu wechseln oder gar nicht erst einzuschalten. Mit 2,3 Millionen 14- bis 49-jährigen Zuschauern erreichte die von Günther Jauch moderierte Show nur einen mageren Marktanteil von 15,2 Prozent und landete damit noch unter RTL-Schnitt. Hier hatte sich der Sender sicher deutlich mehr erhofft.


Insgesamt schauten 4,62 Millionen Zuschauer ab drei Jahren zu, was beim Gesamtpublikum für immerhin recht ansehnliche 13,2 Prozent Marktanteil reichte. Gegen den ProSieben-Blockbuster hatte "Die Weisheit der Vielen" aber auch hier keine Chance. Auch wenn sich die Sendung allein durch die Anrufgebühren finanziert haben dürfte: Ob es zu der von Günther Jauch zum Schluss angekündigten Revanche kommt, ist angesichts der mageren Quoten fraglich.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.