Grafik: DWDL.de; Logo: RTL © DWDL/ RTL
Negativrekord

"Wer wird Millionär"-Quote weiter auf Sinkflug

 

Günther Jauch sprach im DWDL.de-Interview noch von einem "stabilen Gleitflug ohne Absturzgefahr" seiner "WWM"-Quoten. Der hat sich am Montag fortgesetzt.

von Thomas Lückerath
04.03.2008 - 10:32 Uhr

Foto: RTL"Die Flughöhe liegt noch immer sehr hoch über den Wolken", sagte Günther Jauch im aktuellen DWDL.de-Interview über die Quoten seiner Gameshow "Wer wird Millionär?" und legte nach: "Flugtechnisch würde ich das als einen stabilen Gleitflug ohne Absturzgefahr definieren."

Doch die Marktanteile der RTL-Quizshow sinken weiter. Am Montagabend erreichte "Wer wird Millionär" - sicher auch durch die starke Konkurrenz durch "Die Gustloff" im ZDF - nur einen Marktanteil von 13,7 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen und damit einen neuen Negativrekord beim werberelevanten Publikum. Mit insgesamt 6,14 Millionen Zuschauern kann RTL hingegen noch durchaus zufrieden sein.


Deutlich erfolgreicher beim jungen Publikum war "Einsatz in vier Wänden Spezial". Während Jauch zuvor 1,93 Millionen 14- bis 49-Jährige erreichte, schaffte Tine Wittler es im Anschluss auf 2,67 Millionen. Dementsprechend stark der Marktanteil von 18,9 Prozent.  Die durchwachsene Primetime und bekannte Schwierigekeiten in der Daytime bescherten RTL am Montag einen unterdurchschnittlichen Tagesmarktanteil von 14,9 Prozent beim jungen Publikum. U.a. die Stärke von "Wer wird Millionär" bei den älteren Zuschauern hielt den Gesamtmarktanteil am Montag hingegen über Durchschnitt.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.