RTL Logo © DWDL
Doppelsieg

RTL-"Supertalent" holt den Tagessieg am Samstag

 

Durch den Abbruch von "Wetten, dass..?" konnte RTL am Samstagabend aus Quotensicht deutlich profitieren. "Das Supertalent" holte den Sieg bei Jung & Alt und legte im Vergleich zur Vorwoche sogar zu.

von Alexander Krei
05.12.2010 - 09:27 Uhr

Das Supertalent
© RTL / Stefan Gregorowius
Spitzen-Quoten für RTL: Mit dem zweiten Halbfinale von "Das Supertalent" konnte der Kölner Sender am Samstagabend den Tagessieg bei Jung und Alt. Im Vergleich zur Vorwoche gewann die Castingshow sogar 600.000 Zuschauer - und fuhr zudem die beste Reichweite seit drei Wochen ein.

8,34 Millionen Zuschauer bedeuteten am Samstag einen starken Marktanteil von 26,3 Prozent - ganz offensichtlich dürfte RTL aus Quotensicht wohl auch vom Abbruch von "Wetten, dass..?" profitiert haben. Bei den 14- bis 49-Jährigen lief es für Dieter Bohlen zudem noch besser: 4,75 junge Zuschauer entsprachen satten 37,8 Prozent Marktanteil.

 

Bei der mitternächtlichen Entscheidungsshow waren schließlich zwar deutlich weniger Zuschauer dabei, dennoch reichte es zu später Stunde noch einmal für herausragende 34,0 Prozent Marktanteil. 3,93 Millionen Zuschauer blieben noch wach, sodass der Gesamt-Marktanteil zu diesem Zeitpunkt übrigens auf ebenfalls herausragende 30,5 Prozent kletterte. "Willkommen bei Mario Barth" wollten sich dazwischen 4,55 Millionen Zuschauer nicht entgehen lassen, bei den Werberelevanten spielte die Show mit 30,0 Prozent auch hier in eigenen Liga.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 13.12.2018


Zuschauer 14-49 Jahre vom 13.12.2018
Mehr in der Zahlenzentrale