Terra X: Deutschland von oben © ZDF/Christian Wiege; colourFIELD
Terra X-Reihe

Fulminanter Auftakt für "Deutschland von oben 2"

 

Nach den starken Quoten für "Deutschland von oben" im vergangenen Jahr zeigt das ZDF nun neue Folgen im Rahmen von "Terra X" am Sonntag-Vorabend. Die Quoten übertrafen zum Auftakt die Werte aus dem vergangenen Jahr noch

von Uwe Mantel
16.05.2011 - 09:28 Uhr

Toller Erfolg für die Reihe "Deutschland von oben", die dem ZDF schon im vergangenen Jahr auf dem Terra X-Sendeplatz am Sonntag-Vorabend starke Quoten eingebracht hatte: In diesem Jahr wollten zum Auftakt der zweiten Staffel sogar noch mehr Zuschauer einen Blick aus der Vogelperspektive aufs Land werfen - darunter vor allem für ZDF-Verhältnisse überaus viele Jüngere.

1,29 Millionen 14- bis 49-Jährige schalteten am Sonntag um 19:31 Uhr "Deutschland von oben 2" ein, das entsprach einem Marktanteil von 11,9 Prozent in dieser Altersgruppe - doppelt so viel wie das normale ZDF-Niveau. Insgesamt sahen 4,63 Millionen Zuschauer zu, der Marktanteil beim Gesamtpublikum lag somit sogar bei tollen 16,1 Prozent.

Auch mit der Sonntags-Primetime dürfte man beim ZDF zufrieden sein: 5,91 Millionen Zuschauer sahen sich "Ein Sommer in Paris" an. Gegen den "Tatort", der im Ersten auf 8,23 Millionen Zuschauer kam, hatte das ZDF damit zwar wie eh und je keine Chance, für gute 16,9 Prozent Marktanteil reichte es trotzdem. Bei den 14- bis 49-Jährigen reichte es immerhin für solide 6,9 Prozent Marktanteil. Besonders freuen dürfte man sich auch über den Erfolg des "heute-journals", das im Anschluss 5,66 Millionen Zuschauer erreichte. Vor allem konnte man offenbar viele "Tatort"-Umschalter abgreifen: Bei den 14- bis 49-Jährigen stieg die Reichweite im Vergleich zum vorausgehenden Film nämlich sogar um über 30 Prozent an. Der Marktanteil lag in dieser Altersgruppe bei 9,6 Prozent.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 16.11.2018


Zuschauer 14-49 Jahre vom 16.11.2018
Mehr in der Zahlenzentrale