Promi Shopping Queen © VOX/Ralf Jürgens
Starke Primetime, mäßiger Vorabend

"Shopping Queen" auch mit Promis ein Erfolg

 

Am Nachmittag hat sich das Format "Shopping Queen" zuletzt schon sehr ordentlich entwickelt, am Sonntag lief nun auch der Promi-Ableger in der Primetime hervorragend. Der neue Vorabend startete allerdings noch verhalten.

von Uwe Mantel
20.08.2012 - 09:54 Uhr

Mit im Schnitt 8,1 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe erlebte "Shopping Queen" im werktäglichen Nachmittagsprogramm gerade ihre bislang stärkste Woche. Am Donnerstag und Freitag lagen die Marktanteile gar um neuneinhalb Prozent. Und nachdem sich das Format inzwischen tagsüber sein festes Publikum erkämpft hat, funktionierte nun auch die zweite Ausgabe der "Promi Shopping Queen" richtig gut.

So sahen ab 20:15 Uhr im Schnitt 1,58 Millionen Zuschauer zu, was beim Gesamtpublikum einem starken Marktanteil von 6,2 Prozent entsprach. Die erste Folge hatten im April noch rund eine viertel Million Zuschauer weniger verfolgt - obwohl damals wetter- und urlaubsbedingt allgemein deutlich mehr Zuschauer vor dem Fernseher saßen. In der werberelevanten Zielgruppe belief sich der Marktanteil auf stolze 9,0 Prozent. Zudem funktionierte auch das Zusammenspiel mit "Prominent!" im Anschluss prächtig. Das Promi-Magazin erreichte stolze 13,4 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. Das war ein neuer Jahres-Bestwert.

Zuschauer-Trend: Prominent
Prominent (Primetime)

Während Vox mit der Sonntags-Primetime rundum zufrieden sein kann, startete der neue Vorabend allerdings eher verhalten. Die neue Staffel von "Unser Traum vom Haus" erreichte zum Start um 18:15 Uhr nur 6,9 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe und landete damit noch unter dem Vox-Senderschnitt. "Ab in die Ruine" startete mit 7,9 Prozent Marktanteil zwar besser, lag aber ebenfalls unter den Werten, die während der ersten Staffel im Frühjahr vergangenen Jahres erzielt worden waren.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 10.12.2017


Zuschauer 14-49 Jahre vom 10.12.2017
Mehr in der Zahlenzentrale  
Projektmanager Video (m/w) in Ismaning bei München Volontär (m/w) in Hamburg On Air Designer (m/w) in München Redakteur Entwicklung (m/w) in Köln oder Berlin Product Manager (m/f) in Wals-Siezenheim Sendetechniker / Mediengestalter / Sendeingenieur (m/w) (CBC) in Grünwald bei München Redakteure (m/w) Redaktion Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Personaldisponent / Personalsachbearbeiter (m/w) in München Studentische Hilfskraft (Grafik/Design) in Köln Studentische Hilfskraft (Webdesign/Programmierung) in Köln Junior Motion Designer/in in München Cutter (m/w) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Redakteur (m/w) in Berlin Personal Assistant EVP Operations (m/w) in Unterföhring bei München Chef vom Dienst (m/w) in München Verkaufsmanager (m/w) (IP Deutschland) in München Sales Coordinator, International Distribution in München Teamassistenz (m/w) in Teilzeit in Berlin Highlight Operatoren (m/w) Postproduktion (CBC) in Köln Assistenz Kostüm (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Redakteur / Reporter (w/m) für die Redaktion "17.30 SAT.1 LIVE" in Mainz / Frankfurt am Main Postproduktions-Experte (m/w) in München Produktionsleiter (w/m) in Köln Festangestellte Cutter FCPX in Vollzeit (m/w) in Berlin Redaktionsleiterin Lizenz- und Programmplanung (m/w) in Leipzig Junior Redakteur (m/w) in Berlin (Junior) Datenbanktechnologe/Data Engineer (m/w) (CBC) in Köln Redakteur(in) für den Bereich Programm in München Festangestellte EB-Kamera-Leute in Berlin