The Walking Dead © AMC
Auch zweite Staffel erfolgreich

"The Walking Dead": Erneut voller Erfolg für RTL II

 

Nach dem Erfolg der Event-Programmierung der ersten Staffel ging RTL II mit der zweiten Staffel ähnlich vor. Mit Erfolg: Auch die neuen Folgen bescherten dem Sender gute Quoten - am Sonntag gab's erneut einen zweistelligen Marktanteil.

von Alexander Krei
05.11.2012 - 09:44 Uhr

Am Sonntagabend ist die zweite Staffel von "The Walking Dead" zu Ende gegangen - und erneut war die US-Horrorserie für RTL II ein voller Erfolg. Mit im Schnitt 10,2 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe lief es für die seit Donnerstag gezeigte Marathon-Programmierung ähnlich gut wie im Mai, als der Sender bereits die erste Staffel als Event gezeigt hatte. Die letzten beiden Folgen schlugen sich am Sonntag noch einmal gut: So waren ab 22:19 Uhr durchschnittlich 960.000 Zuschauer dabei, in der Zielgruppe wurde ein Marktanteil von 6,8 Prozent erzielt.

Zuschauer-Trend: The Walking Dead
The Walking Dead

Die zweite Folge steigerte sich eine Stunde später schließlich noch einmal auf richtig gute 10,5 Prozent Marktanteil. Insgesamt sahen zu diesem Zeitpunkt 890.000 Zuschauer die Serie, sodass auch hier ein überzeugender Marktanteil von 6,3 Prozent auf der Uhr stand. Um 20:15 Uhr hatte sich RTL II hingegen noch schwer getan. Der schon fast 30 Jahre alte Spielfilm "Terminator" mit Arnold Schwarzenegger blieb bei 980.000 Zuschauern hängen und kam in der Zielgruppe nicht über schwache 3,9 Prozent Marktanteil hinaus.

Damit musste sich RTL II auch der Ost-West-Romanze "Kleinruppin forever" geschlagen geben, die kabel eins ausstrahlte. 1,10 Millionen Zuschauer sahen den Film, in der Zielgruppe lief es mit nur 4,9 Prozent Marktanteil aber ebenfalls recht mäßig. Die meistgesehene kabel eins-Sendung des Tages war übrigens bereits am Vorabend zu sehen: Dort verzeichnete der Fantasyfilm "Phantom" nämlich bereits 1,48 Millionen Zuschauer und gute 6,4 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 16.11.2018


Zuschauer 14-49 Jahre vom 16.11.2018
Mehr in der Zahlenzentrale