Das große Backen © Sat.1/Oliver S.
Auf Temperatur

Starker Auftakt fürs "Große Backen" bei Sat.1

 

Passend zum Advent wird bei Sat.1 am Sonntagvorabend nun gebacken - und das mit Erfolg. "Santa Clause" bot auch einen richtig starken Vorlauf. In der Primetime blieb Sat.1 hingegen durchgehend einstellig.

von Uwe Mantel
02.12.2013 - 09:48 Uhr

Das Thema "Backen" wurde in den letzten Jahren offenbar unterschätzt: Sixx feiert nun schon seit längerem mit "Enie backt" Erfolge, bei Vox schlug sich gerade die "Torten-Schlacht" gut und nun legte bei Sat.1 auch "Das große Backen", eine Adaption des britischen Formats "The Great British Bake-Off", einen hervorragenden Auftakt hin. So holte die erste Sendung am Sonntag zwischen 18 und 20 Uhr im Schnitt einen Marktanteil von 13,4 Prozent. Insgesamt hatten 2,41 Millionen Zuschauer eigneschaltet.

Schon den ganzen Nachmittag über hatte es für Sat.1 richtig gut ausgesehen. "Es ist ein Elch entsprungen" kam ab kurz vor 13 Uhr auf 10,9 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen, "Hancock" ließ den Marktanteil dann schon auf 14,6 Prozent steigen und der Klassiker "Santa Clause - Eine schöne Bescherung" räumte dann mit 17,2 Prozent Marktanteil ab - ein sehr starker Vorlauf für den Auftakt des "Großen Backens".

In der Primetime tat sich Sat.1 dann hingegen wieder schwer. Eine alte "Navy CIS"-Folge kam nicht über 9,8 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe hinaus, eine "Navy CIS: L.A."-Wiederholung blieb bei 8,9 Prozent hängen. Angesichts dieses Vorlaufs konnte auch "Hawaii Five-0" trotz Erstausstrahlung ab 22:15 Uhr nichts mehr reißen. 9,9 Prozent waren auch hier der ernüchternde Marktanteil. "House of Cards" sahen wie in der vergangenen Woche dann zum Abschluss des Abends 800.000 Zuschauer. Der Marktanteil in der Zielgruppe blieb mit 7,5 Prozent auf einem sehr schwachen Niveau.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.