Sharknado 2: The Second One © Syfy
Hai-Alarm in Grünwald

"Sharknado"-Doppelpack peitscht Tele 5 nach vorn

 

Tele 5 hat seine "SchleFaz"-Reihe am Freitag in eine neue Staffel geschickt. Den Auftakt machte dabei "Sharknado 2", die Fortsetzung des Trash-Films "Sharknado". Den ersten Teil zeigte der Sender vorweg - und hatte damit Erfolg.

von Timo Niemeier
22.11.2014 - 10:00 Uhr

Wer hätte gedacht, dass sich ein solcher Trash-Film mal Kult schimpfen könnte? Mit "Sharknado 2" haben die Macher tatsächlich eine Fortsetzung des Hai-Abenteuers ins TV gebracht. Teil drei ist bereits für das kommende Jahr angekündigt. Spätestens seit der erste Teil im Januar bei Tele 5 ziemlich gut lief (DWDL.de berichtete), war auch hierzulande das Interesse am Trash-Hit groß. Nun hat der Sender einen ganzen "Sharknado"-Abend veranstaltet und dabei den zweiten Teil zum ersten Mal im Free-TV gezeigt. 

"Sharknado 2" erreichte ab 22 Uhr bei Tele 5 immerhin 410.000 Zuschauer ab drei Jahren, der Marktanteil lag bei 2,1 Prozent. Normalerweise erzielt der Sender etwa 0,5 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen brachte es "Sharknado 2" auf 210.000 Zuschauer sowie 2,6 Prozent. Der Normalwert der Senders liegt hier etwa bei 0,7 Prozent. In beiden Zuschauergruppen war die Free-TV-Premiere damit ein voller Erfolg. 

Zur besten Sendezeit wiederholte Tele 5 noch einmal Teil eins und erreichte damit 510.000 Zuschauer sowie 1,6 Prozent beim Gesamtpublikum. In der Zielgruppe waren 2,0 Prozent drin. Zum Vergleich: Als Tele 5 "Sharknado" im Januar zum ersten Mal zeigte, saßen 470.000 Menschen vor ihren TV-Geräten.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 16.11.2018


Zuschauer 14-49 Jahre vom 16.11.2018
Mehr in der Zahlenzentrale