Hape Kerkeling: Keine Geburtstagsshow! © ZDF/Oliver Vaccaro
Starker Abend

Kerkeling vervielfacht ZDFneo-Senderschnitt deutlich

 

In wenigen Tagen wird Hape Kerkeling 50 und beim ZDF will man das gebührend feiern. Die Premiere seiner Nicht-"Geburtstagsshow" war am Abend bei ZDFneo jedenfalls sehr beliebt - und auch der Rest in der Kerkeling-Primetime überzeugte.

von Timo Niemeier
30.11.2014 - 09:49 Uhr

Eine klassische Showbühne mit großer Treppe wollte Hape Kerkeling nicht zu seinem Geburtstag. Stattdessen hat man sich in Mainz für ein ungewöhnliches Format entschieden: In "Hape Kerkeling: Keine Geburtstagsshow" geht es um die Vorbereitungen eine großen Gala-Show, die dann aber doch nicht stattfindet. Kerkeling selbst übernimmt mal wieder diverse Rollen. Während das ZDF die Sendung am späten Sonntagabend ins Programm nimmt, feierte sie am Samstag bei ZDFneo Premiere - mit sehr guten Quoten. 

840.000 Zuschauer ab drei Jahren sahen sich "Keine Geburtstagsshow" beim kleinen Spartensender an, der Marktanteil lag bei fantastischen 2,8 Prozent. Normalerweise kommt ZDFneo nur mit Mühe auf mehr als 1 Prozent. Und auch beim jungen Publikum lief es mit 210.000 Zuschauern und 2,1 Prozent rund, auch hier ist man beim Sender sonst deutlich weniger gewohnt. 

Aufgrund des anstehenden Geburtstages Kerkelings bot es sich natürlich an, gleich den ganzen Abend dem Entertainer zu widmen. Und so zeigte ZDFneo im Anschluss noch den Film "Horst Schlämmer - Isch kandidiere!", der ab 21:15 Uhr noch 660.000 Zuschauer unterhielt, 190.000 davon waren zwischen 14 und 49 Jahren alt. Mit 2,2 bei allen und 1,8 Prozent Marktanteil bei den jungen Zuschauern kann man sehr zufrieden sein. Und auch das letzte Kerkeling-Format des Abends, die Komödie "Ein Mann, ein Fjord!", erzielte mit 1,9 und 1,4 Prozent gute Werte. 390.000 Menschen sahen sich den Film ab 22:45 Uhr noch an. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 10.12.2018


Zuschauer 14-49 Jahre vom 10.12.2018
Mehr in der Zahlenzentrale